« Die Entscheidung: Steve Jobs und sein Müllhalden-Haus | Start | Der weltweite iPod mini, dessen Preis und die mysteriöse Copyright Abgabe [Update] »

7.07.2004

MacOrama für den 07. Juli 2004

macoramaJonathan 'Wolf' Rentzsch fordert: Kampf den Katzennamen! "However, developers and users should refrain from following Apple's lead. Call 10.2 "10.2", not "Jaguar". Worst case, if you must use the cat names (which Apple's marketing encourages), dub it "10.2 Jaguar". Eight years from now, you're not going to remember which cat mapped onto which release. It's only going to get worse." Seit 10.4 als Tiger deklariert wird, schließe ich mich dem 'Kampf' mit Freude an.
--

…On A Long Piece Of String zeigt zwei der neuen Webkit Funktionen: "Specifically, the new UI widgets — the Search Field and the Range Slider Control. Although I’m very happy to see something new in the way of UI widgets for the web (really, has anything new happened on this front in the last, oh, five or six years?), it’s frustrating because they’re not a part of the W3C spec and may not be for some time (if at all) and therefore obviously won’t validate without tweaking your DOCTYPE declaration."
--

iPodpackungApple gewann wieder einen Design Preis des I.D. Magazine, dieses Jahr allerdings 'nur' für die iPod Verpackung: "There's this ballet of unwrapping that is clearly intentional," said Carbone. "It prolongs your excitement about finally owning the product."


--

Wie gewohnt ein frischer Fehler, heute aus der halben Lokalisierungskiste. Mein verzeihe übrigens den gestrigen mehrstündigen Ausfall von Fehler10, Domain und Blog wollten nicht so recht miteinander. Danke an alle, die per mail darauf hingewiesen haben.
--

NetNewsWire 2 wird Jaguar tauglich sein, lässt uns Brent Simmons wissen: "We can provide the Panther-only features we want to provide without dropping Jaguar support."

Apropos Feedreader, jog hat eine praktische Übersichtseite der entsprechend verfügbaren OS X Programme zusammengestellt, die er stets zu aktualisieren verspricht.
--

Introduction to the Power Mac G5 Developer Note.
--

Nein, das ist kein Ikea-Teppich (obwohl man in den durchaus ebenso sein PowerBook wickeln kann), sondern ein 'foofbag', handgefertigt (auf einer Nähmaschine von 1963), als Alternative zu den üblichen Neopren Zumutungen, speziell für i/PowerBooks:
foofbag
"Why are you Apple specific?
We are Apple users. We have ibooks and powerbooks available for us to test the snug fit of foofbags. Anything else is an unknown quantity. If you think your PC laptop will fit, then go ahead and order."
(via Gizmodo)
--

Laut i-pod.de (leider kein Direktlink) könnte BMW Deutschland die iPod Your BMW Geschichte auch hierzulande anbieten: "Laut Informationen von BMW Deutschland wird nun offensichtlich ein Einsatz in europäischen Modellen geprüft, ob und wann ein entsprechendes Angebot hier auf den Markt kommen wird steht jedoch noch nicht fest."
--

Außerdem (Halb-)Wissenswertes aus dem Terminal - heute:
07/07 P.T. Barnum dies, 1891
(So geht das).

Posted by Leo at 09:32 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d83505547053ef

Listed below are links to weblogs that reference MacOrama für den 07. Juli 2004:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.