« MacOrama für den 11. August 2004 | Start | Fix für Safari Problem: localized string not found »

12.08.2004

MacOrama für den 12. August 2004

macoramaDer zweite japanische Apple Store Shinsaibashi in Osaka wird am 28. August eröffnet. Wie schon in San Francisco soll es 250 'Lucky Bags' geben, dieser kostet umgerechnet rund 225 EUR und enthält Apple Produkte im Wert von mindestens 680 EUR. 1500 T-Shirts werden außerdem an die ersten Besucher kostenlos vergeben. ifoapplestore wußte schon vor zwei Wochen von dem Termin und hatte einige Hintergrundinfos zum Store.
--

Johansen hat mal wieder zugeschlagen: "Der Musik-Stream im proprietären Format Apple Lossless ist bei iTunes 4.6 mit AES verschlüsselt; der AES-Schlüssel wiederum ist mit RSA verschlüsselt. Nachdem Johansen den Public Key herausgefischt hat, wäre denkbar, die Apple-Technik außer für Musikübertragungen auch für andere Anwendungen einzusetzen." Bei heise.
--

AppleInsider berichtet weiter von 10.4, nicht gerade Neuheiten, aber es stopft das Sommerloch, heute Fast Logout, Autosave und Access Control Lists.
--

Das ist nicht das Gesicht des iPod mini:
natasha
The Sun hatte zwar berichtet, dass Natasha Bedingfield 'face of the iPod mini' in einer großangelegten Weihnachtskampagne werden solle, was Apple UK immerhin veranlasste, dies explizit zu verneinen, wie Macworld UK berichtet.
--

OmniWeb 5 ist final.
--

iPod zum Ghettoblaster umbasteln, bebilderte Anleitung bei pochoirs.de (rechts unten). (via ipod-news.de)
--

Ferdinand von Schirach schreibt bei metamac über sein 'glückliches' Anwaltsbüro: "Eines der lustigen Dinge wenn man älter wird (und ehrlich zu sich selbst sein kann), ist die Erkenntnis, dass die meisten Klischees irgendwie doch stimmen. Und ein Klischee, das ganz sicher zutrifft, ist es, dass die deutsche Anwaltschaft eine große, graue, träge Masse ist. Und große, graue Massen benutzen keinen bunten Apple-Geräte, sondern graue, träge Windows-Rechner."
--

Bei myalterego.de wurde ein iPod per 2,49 EUR Pflegeset aufgefrischt, was zumindest auf der Vorderseite erfolgreich war: "Die metallene Rückseite – nunja, da hat es nix gebracht, aber wer seinem iPod ständig auf den Arsch schaut, hat das mit der Bedienung eh noch nicht recht begriffen."
--

Die 'neue' Suchfunktion im US Apple Store ist übrigens auch nicht mehr gerade sooo brandneu.
--

Und natürlich ein gestuffter Fehler.
--

Außerdem Wissenswertes aus dem Terminal - heute:
08/12 Thomas Mann's Death, 1955
(So geht das).

Posted by Leo at 14:08 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d834677b0b69e2

Listed below are links to weblogs that reference MacOrama für den 12. August 2004:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.