« MacOrama für den 16. Januar 2005 | Start | Mac mini Werbung in Deutschland? »

16.01.2005

Weit weniger beachtete Keynotemomente [Update]

Die ungebrochen auf Mac mini und iPod shuffle fokussierte Aufmerksamkeit wird kaum verwundern und doch bot Steve Jobs Keynote am vergangenen Dienstag einige Momente, die darüber hinaus breitere Beachtung wert sind.
Jobs und Ando
Der einzige 'externe' Gast (und der wahrscheinlich absurdeste Teil der Keynote) war diesmal Sony Präsident Kunitake Ando, der am Ende seiner verworrenen Rede hoffnungslos den Faden verlor. Nachdem Steve Jobs ihn rettend von der Bühne gescheucht hatte (und für diesen Zeitraum auf der Hintergrundleinwand eine übergroße Detailaufnahme von Jobs Beckenbereich zu bewundern war), sprach er abschließend folgende Worte: "You know, we do work very closely with Sony on digital still cameras and these new camcorders, which is really great and who knows maybe some day computers and music too." Man konnte die Fragezeichen in den Köpfen der Keynotebesucher beinahe hören.
Update: John Markoff wundert sich für die NYT ebenfalls über die 'cryptic appearance' von Ando und spekuliert über den Mac mini als TV Set-top Box, aber: "In an interview after his presentation, Mr. Jobs demurred. The problem, he suggested, was not that Mac TV was not a good idea, but that the cable companies are monopolies. But he did not close the door entirely."

Steve Jobs zeigte das bereits kurz auf der CES demonstrierte Motophone mit iTunes und erklärte dazu: "This is one of the phones." Kein Wort von Demogerät o.ä. Als Erscheinungstermin für iTunes mobile wurde erstmalig Frühjahr genannt.

Bei der iWork-Vorstellung sagt Jobs explizit: "Building a successor to AppleWorks". Insofern dürfen wohl weitere Programme für iWork im Laufe der Zeit erwartet werden. Momentan wird AppleWorks weiterhin beigepackt (z.B. beim Mac mini), während iWork nur zusätzlich zu erwerben ist. Ebenfalls oft untergangen: Keynote 2 kann Präsentationen als Flash movie (SWF) exportieren.

Posted by Leo at 15:56 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d834719f0869e2

Listed below are links to weblogs that reference Weit weniger beachtete Keynotemomente [Update]:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.