« Monster-Montags-MacOrama für den 17. Oktober 2005 | Start | Anleitung zum iMac G5 mit iSight »

17.10.2005

Neuer Eminem iPod+iTunes-Spot sorgt für Unmut [Update]

Über zwei Jahre hätte man daran gearbeitet sagte Steve Jobs zur Ankündigung des neuen Silhouetten-Spots für iPod+iTunes. Und dann taucht ausgerechnet Eminem darin auf, mit dem Apple gerade erst ein kleines Klage-Vorspiel ausgetragen hatte, das letztlich mit einer Abfindungszahlung in unbekannter Höhe an selbigen aus der Welt geschafft wurde. Der Spot wird schließlich kurz nach Ende des Special Events von der apple.com-Startseite aus verlinkt und genauso schnell verschwindet die Verknüpfung auch wieder (eigenwillige Theorie dazu im Cult of Mac Blog), lediglich der Clip selbst lässt sich weiterhin verschachtelt auf Apples Servern finden. (Update: Inzwischen wieder ganz offiziell)
Abklatsch und Original
Heute startete nun angeblich die TV-Ausstrahlung in den USA und zeitgleich werden schon erste Plagiat-Rufe laut, denn die Ähnlichkeit zu einem Lugz-Werbestreifen von Herbst 2002 ist tatsächlich verblüffend. Das Bild (Quelle via DF) zeigt linkerhand den aktuellen iPod+iTunes-Spot mit Eminem und rechts den Vorläufer für Lugz.

Posted by Leo at 20:40 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d83491936869e2

Listed below are links to weblogs that reference Neuer Eminem iPod+iTunes-Spot sorgt für Unmut [Update]:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.