« Frühjahrsfestplattenputz per OmniDiskSweeper 1.5 | Start | Zeitleiste aller Macs »

31.03.2006

iTalk-Spot statt verzögertem iPhone

Während die Möglichkeit eines Mobiltelefons von Apple in letzter Zeit wieder verstärkt an die Gerüchtewand projiziert wird, will Think Secret aus zwei voneinander unabhängigen Quellen erfahren haben, dass Apple vorerst über technologische Hürden gestolpert sei und mit einem solchen Gerät deshalb wahrscheinlich frühestens 2007 zu rechnen sein dürfte. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, könnte man zumindest die nächsten 38 Sekunden schon einmal mit dem iTalk-Werbespot verbringen:

«Spec commercial for a new cell phone from Apple by award winning filmmaker Christopher DeSantis with design by Gregory DeSantis.»

Posted by Leo at 00:04 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d83428243153ef

Listed below are links to weblogs that reference iTalk-Spot statt verzögertem iPhone:

» Apple iPhone auf 2007 verschoben from FACTorFAKE.de
So wie es aussieht, wirds dieses Jahr wohl doch nichts mehr mit dem Apple-Handy: Statt wie bislang geplant im dritten Quartal 2006 soll das iPhone nun doch erst 2007 auf dem Markt kommen. Schuld seien technische Probleme, berichtet fscklog unte... [Mehr erfahren]

verlinkt am 01.04.2006 20:31:00

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.