« Weiteres Update für QuickTime (7.1.1) | Start | Die kommenden Intel-Macs »

1.06.2006

Darstellungsfehler bei MacBook und Intel-Mac mini

Sowohl Intel-Mac mini wie MacBook setzen auf Intels moderat beliebten GMA 950. Entsprechend können an beiden Macs unschöne Darstellungsfehler auftreten, die in hauptsächlich den Finder heimsuchen.
Grafikfehler MacBook
Während dieser auf den ersten Blick noch ganz schick erscheint, sind die "schwarzen Rahmen" um Finder-Fenster einfach nur abgrundtief hässlich:
Graffikfehler Macbook 2
Das Problem ist schwierig gezielt zu reproduzieren, dürfte allerdings in erster Linie bei voller Inanspruchnahme des Arbeitsspeichers auftreten. Die vorübergehende Abhilfe besteht in einem Neustart, längerfristig hilft wohl nur das Warten auf ein Treiberupdate von Apple (einige Nutzer, die ihren Mac mini bzw. MacBook austauschten, hatten innerhalb kurzer Zeit dasselbe Problem auf dem neuen Gerät). Das Aufrüsten des Arbeitsspeichers auf 2GB scheint ebenfalls als Problemlösung herzuhalten, zumindest traten die Darstellungsprobleme seitdem auf meinem MacBook nicht mehr auf. Diskussion in Apples Forum zum MacBook und zum Mac mini.

Posted by Leo at 12:05 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d8342a90ed53ef

Listed below are links to weblogs that reference Darstellungsfehler bei MacBook und Intel-Mac mini:

» Grafik-Probleme bei MacBook und Mac mini from MACNOTES.DE
Mehrere Nutzer der neuen MacBooks sowie des Mac mini mit intel-Prozessor beklagen sich im Apple Support-Forum über Fehler in der Grafik-Darstellung: Die fehlerhafte Darstellung hängt mit der in beiden Rechnern verwendeten Grafik-Lösung zusammen, di... [Mehr erfahren]

verlinkt am 01.06.2006 13:29:49

» Apple und die Grafikchips from Ich bin Danny
Das haben sie nun davon. Erst ein OS entwickeln, dass eine leistungsfähige GPU braucht und dann den GMA950 in den neuen Geräten zu verbauen. Kein Wunder, dass es da zu unschönen Darstellungsfehlern kommt. [Mehr erfahren]

verlinkt am 01.06.2006 17:51:17

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.