« Verfärbte MacBooks | Start | Apples Stellungnahme zur 'iPod City' »

13.06.2006

MacBook: Weiß schneller als Schwarz?

Mb Benchmarks
Macworld-Redakteure ließen ein weißes und ein schwarzes MacBook im Benchmarktest gegeneinander antreten und stellten erstaunt fest, dass bei einigen Testreihen tatsächlich (merkliche) Geschwindigkeits-Differenzen zwischen den bis auf Farbe und Festplatte (und natürlich Preis) gänzlich identischen Modellen auftraten. Als Ursache wurden schnell die verschiedenen Festplatten ausgemacht, interessanterweise war aber das schwarze MacBook sogar mit einer eigens eingetauschten 7200RPM-Seagate-Platte (anstelle der standardmäßig verbauten 5400RPM) immer noch zum Teil langsamer. Erkenntnisse lassen sich daraus nach Lust und Laune ziehen - während Kompensationstheorien eines sich besonders anstrengenden weißen MacBooks, dass den Gediegenheits-Status seines schwarzen Zwillings erreichen will als etwas weit hergeholt daherkommen, dürften sich grundsätzliche Benchmark-Kritiker in ihrer Vorsicht gegenüber jeglichen Messwerten bestätigt sehen. Leider kamen die Macworld-Redakteure auch offenbar nicht auf die Idee, die Festplatte des schwarzen MacBooks mal kurz in das weiße zu verpflanzen (außer dies ist in dem Satz «We installed, wiped, reinstalled, and moved the drives around trying to figure this one out, but the results always followed the drives» enthalten). Letztlich ist es sowieso meist Glücksspiel, welche Festplatte sich im eigenen Mac befindet, bei den 60GB Platten im MacBook kommt mindestens Fujitsu und Seagate zum Einsatz, bei den 80GB-Varianten Fujitsu und Toshiba.

Posted by Leo at 20:55 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d8342bdd8753ef

Listed below are links to weblogs that reference MacBook: Weiß schneller als Schwarz?:

» Randnotizen vom 14.06. from MACNOTES.DE
Vergilbte MacBooks: Häßliche Flecken auf dem weißen MacBook - was sich zunächst nach dem Klagelied eines MacBook-Besitzers mit chronisch dreckigen Händen anhört, hat wohl doch größere Dimensionen, wenn man die zugehörige Diskussion in Apples S... [Mehr erfahren]

verlinkt am 14.06.2006 06:53:30

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.