« Hello iPhone (Video) [Update_2] | Start | MacBooks mit Display-Flimmern (Video) »

26.02.2007

EMI legt MP3-Verhandlungen auf Eis

Die Verhandlungen zwischen EMI und etlichen Online-Händlern über den Verkauf von DRM-freier Musik im MP3-Format wurde laut Bloomberg News vorerst gestoppt. EMI verlangte von den Musikverkäufern (darunter Microsoft, RealNetworks, Yahoo! und -seit Jobs Thoughts on Music- auch Apple) eine Vorabzahlung um die als Risiko empfundene Entfernung von DRM zu kompensieren, die von Händlerseite mit einem niedrigeren Angebot gekontert wurde, welches wiederum EMI ablehnte und angeblich die Verhandlungen vorerst stoppte.

Posted by Leo at 12:12 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d83560e4f869e2

Listed below are links to weblogs that reference EMI legt MP3-Verhandlungen auf Eis:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.