« Pepsi+Amazon=keine DRM-Freiheit für den iTunes Store? | Start | apple.com lädt zum Keynote-Gucken [Update] »

14.01.2008

Apple sichert sich MacBook Air-Domains [Update]


Apple sicherte sich mehrere Domains für das MacBook Air. Darunter unter anderem macbookair.us, macbookair.info und macbookair.biz, die allesamt als Rechnungsadresse 1 Infinite Loop in Cupertino aufführen und als Kontaktperson den für Apple tätigen Anwalt John Donald nennen. macbookair.com und macbookair.net sind jeweils anonym registriert worden. Daraus folgt natürlich nicht zwingend, dass Apple morgen tatsächlich ein MacBook Air vorstellen wird, doch in Verbindung mit dem Google-Cache-Fund von MacBook Air in den Adium-Statistiken bleibt als denkbare Alternative nur eine sehr ausgetüftelte Desinformationskampagne durch Cupertino selbst. (via MacDailyNews)
Update 0:10 Uhr: macbookair.com leitet derzeit auf apple.com um, wurde aber nicht von Apple registriert sondern vielmehr von MacRumors-Gründer und -Betreiber Arn. Möglicherweise löste er mit seiner Domain-Registrierung am vergangenen Freitagabend die rund 40 Minuten später stattfindende Registrierung der weiteren macbookair-Domains (wie .us, .info .biz, etc.) durch einen für Apple tätigen Anwalt aus. Inzwischen wurden die whois-Einträge, die den bereits oben erwähnten John Donald aufführten, teilweise bereits wieder geändert und jeder Hinweis auf Cupertino getilgt.

Posted by Leo at 18:54 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e54ff25a708834

Listed below are links to weblogs that reference Apple sichert sich MacBook Air-Domains [Update]:

» MacBook Air: Ultramobiler Rechner mit Online-Festplatte? from Free Mac Software
Meine Idee zum kommenden MacBook Air. ... [Mehr erfahren]

verlinkt am 15.01.2008 00:52:20

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.