« MacBook Air eingetroffen: Albern leicht und weitere Eindrücke [Update] | Start | MacBook mit durchsichtigem Deckel »

8.02.2008

iPhone: Unlock für 1.1.2 und 1.1.3 (OoTB), WPS-Ausbau in Deutschland, N82-Mysterium, Sicherheitslücke [Update]

Von allerhand soapreifem Drama begleitet veröffentlichte geohot die heiß erwartete Software-Entsperrung für frisch ausgepackte iPhones mit Version 1.1.2 und 1.1.3. (Danke, ralf!)
Ohne Downgrade und recht einfach sollte die Prozedur per Anleitung bei sendowski.de durchzuführen sein, zumindest solange man halbwegs weiß was man tut.
--

Apple Handheld
Erica Sadun fand beim Herumstochern im iPhone den Verweis auf die Plattformen M68 (iPhone selbst), N45 (iPod touch) sowie 'N82' und 'simulator', was natürlich zu kräftiger Spekulation einlädt über einen iPhone-Simulator zum Testen der per SDK künftig vollbrachten Programme und über das Wunder-Tablet/SafariPad in Form eines iPod touch mit deutlich größerem Display, das möglicherweise mit dem rätselhaften 'N82' angedeutet wird (oder eben auch nicht).
--

skyhook_europa.jpg
Skyhook dehnte die WPS-Abdeckung für iPhone und iPod touch in Deutschland bereits erheblich aus. So sollte man sich inzwischen unter anderem auch in Hannover, Leipzig, Nürnberg und Augsburg neben den üblichen Metropolen von Berlin über München, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg und Köln halbwegs selbst orten können. Zum Nachsehen: Skyhooks aktuelle Abdeckungskarte. (Danke, Almi!)
--


Videolink YouTube
Ein weiterer iPhone-Spot "the great thing" zeigt den Segen von MobileSafari. (Danke, MD!)
--

Eine MobileSafari-Schwachstelle in Software-Version 1.1.2 von iPhone und iPod touch wurde inzwischen auch in der aktuellen Version 1.1.3 bestätigt. Damit kann über eine manipulierte Webseite das vorbeisurfende iPhone zum Komplettabsturz gebracht werden. Ob allerdings das Ausführen von Code möglich ist, bleibt derzeit unklar. Damit ist die Lücke vorerst weder besonders bedrohlich noch sonderlich nützlich (für einen leichteren 1.1.3-Jailbreak zum Beispiel).
--

current_state.jpg
Schon einige Tage alt, aber immer noch schick: Das Konzept einer Echtzeitüberwachung des eigenen häuslichen Energieverbrauchs per iPhone. (Danke, Jan!)
--

Update: Navizon aktualisierte seine Skyhook-Alternative für das iPhone (Jailbreak vorausgesetzt) und aktualisiert nun die Positionsdaten alle 10 Sekunden selbständig. Zusätzlich kann die (örtliche) Befindlichkeit der eigenen "Buddies" angezeigt werden:

Videolink YouTube

Posted by Leo at 14:09 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e55023b48e8833

Listed below are links to weblogs that reference iPhone: Unlock für 1.1.2 und 1.1.3 (OoTB), WPS-Ausbau in Deutschland, N82-Mysterium, Sicherheitslücke [Update]:

» iPhone unlock für 1.1.2 und 1.1.3 from barhgrol
Ich habe ja keins und telefoniere weiterhin mit meinem Nokia 62whatever (ich schäme mich auch pflichtbewußt), aber um mich herum sind viele Leute die iPhone 1.1.2 und 1.1.3 US-Import Geräte haben und immer noch im posen eingeschränkt sind. Ist sch... [Mehr erfahren]

verlinkt am 09.02.2008 10:32:27

» Mobile Stromdiagnose from Pfannenwender
... [Mehr erfahren]

verlinkt am 11.02.2008 11:15:48

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.