« Sammelsurium: Untertitel in iTunes-Filmen, neue Safari-Builds, Kohlefaser-Mod fürs MacBook Air, Spieleverwaltung mit iTunes, Jobangebote aus Cupertino und feine Widgets | Start | Testbericht zu MacBook und MacBook Pro mit Penryn-Prozessoren [Update] »

3.03.2008

BitTorrent-Client Transmission für iPhone und iPod touch angepasst

iphone_transmission.png
iPhone-Hacker core kompilierte den BitTorrent-Client Transmission für iPhone und iPod touch. Noch ist dies eine reine Kommandozeilenspielerei, vom Einsatz im EDGE-Netz wird abgeraten und der iPhone-Akku dürfte schnell geleert sein, doch die Büchse der P2P-Pandora ist damit geöffnet und könnte langfristig zu einem vollwertigen Torrent-Client (mit grafischer Benutzeroberfläche) für Mobile OS X führen. Da dies als Alptraum aller Mobilfunkanbieter durchgeht, ist bei künftiger Verbreitung wohl auch in USA und Großbritannien mit einer Datendurchsatzdrosslung der iPhone-Flat zu rechnen, wie sie bereits T-Mobile in Deutschland beim Überschreiten einer gewissen Datenmenge androht. (via tuaw und Danke, map!)

Posted by Leo at 01:19 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e5509194ee8833

Listed below are links to weblogs that reference BitTorrent-Client Transmission für iPhone und iPod touch angepasst:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.