« Bildschirmschoner Dropclock (Video) | Start | Weiterer Build von Mac OS X 10.5.3 (9D11) »

1.04.2008

Penryn-MacBook Pro: Streifen im LED-LCD?

mbp_streifen.jpg
Foto: weirded.
Eine Reihe von Käufern des jüngsten MacBook Pro mit Penryn-Prozessor beobachten unschöne vertikale Streifen, die sich quer über das LED-LCD ziehen und besonders gerne direkt nach dem Aufwecken aus dem Ruhezustand auftreten. Das Problem ist in den meisten geschilderten Fällen nur temporär und tritt zeitlich unregelmäßig auf, von "mehrmals täglich" bis lediglich "ein einziges Mal" reichen die Schilderungen der Häufigkeit. Die Streifen sind offenbar unabhängig von der Wahl des glänzenden oder matten Display-Typs.
mbp_streifen_2.jpg
Foto: fearofcorners.
Auch beim Vorgänger-MacBook Pro gab es Probleme mit dem LED-LCD, die schließlich durch ein EFI-Firmware-Update beseitigt wurden. Wie sieht es bei den Lesern mit dem Multiouch-MacBook Pro aus? Streifen? Wunderbarer Bildschirm?

Posted by Leo at 21:22 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e5518d8e398833

Listed below are links to weblogs that reference Penryn-MacBook Pro: Streifen im LED-LCD?:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.