« WiWo: UMTS-iPhone kurz vor Produktionsbeginn | Start | Der Standard: T-Mobile bestätigt UMTS-iPhone für Österreich [Update_3] »

5.05.2008

Sammelsurium: Ciscos iPhone-App, iPhone beherrscht Flickr, Verlustfilme im iTunes Store, Gießkannenfernsteuerung, Softwaretipps, etc.

Laut Forbes arbeitet Cisco an einer Software für das iPhone, die simplen Datenaustausch zwischen iPhone und Rechner über WLAN ermöglichen soll: «A user could simply aim his iPhone at his computer and "sweep" the file to it with a finger flick, sending the file to the desktop over the phone's built in wi-fi connection.»
--

popcam_flickr.png
Auch wenn das iPhone für seine Kamera kein besonderes Lob verdient (aber diese sich bei Tageslicht immerhin passabel gegen ein N95 schlägt), ist das iPhone zumindest unter Flickr-Mitgliedern kürzlich zum meistgenutzten Kameratelefon aufgestiegen. Die kräftigen US-Verkaufszahlen und die verknüpfte Datenflat dürften dabei eine entscheidende Rolle gespielt haben. Gestern allein schickten 1.482 Mitglieder 14.518 per iPhone geschossene Fotos zu Flickr.
Die Grafik zeigt die Anzahl der Nutzer eines bestimmten Kameratelefons, die zumindest ein Foto oder Video an einem beliebigen Tag in den vergangenen zwölf Monate hochgeladen haben, welches von Flickr über die EXIF-Daten (soweit vorhanden) erkannt wurde. (Danke, ghobi!)
--

ebay_navi.jpg
Bei eBay ist längst die Zukunft angebrochen. (Danke für den Screenshot, MrShibby!)
--

Nach einer Quelle des WSJ zahlt Apple für jeden Spielfilm im iTunes Store knapp $16 Einkaufspreis an das jeweilige Filmstudio, verkauft die Filme aber bekanntlich für $14,99. Dies unterstreicht (falls wahr) Apples starke Bemühung, das Filmangebot im iTunes Store deutlich auszubauen und langsam aber sicher einen Platz in US-Wohnzimmern zu ergattern (auch Apple TV war angeblich schon ungewöhnlich knapp kalkuliert als der Preis noch $299 betrug).
--

iphone_kanne.jpg
Wegweisend: Die per iPhone gesteuerte Gießkanne.
--

Web-Apps zur regen Twitternutzung auf iPhone oder iPod touch im Vergleich bei bei Twitterdings.
--

iDemocracy ist ein weiteres Tool für Jailbreak, Aktivierung und Entsperren eines iPhones. In Version 3 gerade neu aufgelegt mit frischem Interface und Backup-/Wiederherstellungsmöglichkeit. Nicht getestet.
--

frontrow_touch.jpg
Ein an Front Row angelehntes Theme für den iPod touch, leider nur recht aufwändig zu installieren und momentan ausschließlich für iPhone OS 1.1.1 und 1.1.2 geeignet.
--

Stop-Motion-Freeware FrameByFrame erlaubt in Version 1.1 die Nutzung jeglichen QT-Codecs, inklusive H.264.
--

Die Mac-Version der Open-Source-Virtualisierungslösung VirtualBox 1.6 ist nun aus der Betaphase herausgewachsen.
--

Das Widget emitSMS (mehr darüber hier im fscklog) ist seit Version 1.99 in der Lage, eine SMS an alle Personen in einer Adressbuchgruppe zu versenden.
--

cuppa.jpg
Kleinere Verbesserungen bei Teeziehzeitmesser Cuppa 1.5.6, u.a. Tastenkürzel für Menüeinträge.

Posted by Leo at 12:21 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e5520ed4a08833

Listed below are links to weblogs that reference Sammelsurium: Ciscos iPhone-App, iPhone beherrscht Flickr, Verlustfilme im iTunes Store, Gießkannenfernsteuerung, Softwaretipps, etc.:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.