« Bericht: iPhone 3G bei T-Mobile Deutschland ab 1 Euro [Update] | Start | Spuren einer 'iSight HD' »

15.06.2008

MobileMe: Halbiertes Datenvolumen und reduzierter Speicherplatz für Europäer? [Update_2: Nein]

m_me.jpgIn Amerika, Japan und z.B. auch Australien umfasst MobileMe ein monatliches Datenvolumen von 200 GB und die Unter-Accounts der Familienlizenz jeweils 5GB Speicherplatz sowie ein monatliches Datenvolumen von 50 GB. Europäischen MobileMe-Kunden wird dahingegen nach den Angaben auf Apples Webseiten nur das halbe "monatliche Datenvolumen" (100 GB) gewährt und bei der Familienlizenz tritt zudem halbierter Speicherplatz (2,5 GB) und halbiertes Datenvolumen (25 GB) für die Unter-Accounts hinzu (Vergleich: US - DE).

Möglicherweise handelt es sich schlicht um eine fehlerhafte Angabe, doch lässt der aktuelle Unterschied unfeine Erinnerungen an die ausgebremsten .Mac-Galerien wachwerden, die Apple erst nach einem Vierteljahr (halbwegs) in den Griff bekam. (Danke, Tobi und Arne!)

Update 11:40 Uhr: Auf der MobileMe-Seite des deutschen Apple Store (Affiliate-Link) werden jeweils die "vollen" 5 GB als "Online-Speicherplatz" für die Unter-Accounts angegeben. Sobald sich Apple Deutschland zu den Diskrepanzen äußert, wird dies nachgetragen.

Update_2 19.06.2008 16:10 Uhr: Die Werte wurden inzwischen korrigiert, weltweit steht das gleiche Datenvolumen und derselbe Speicherplatz zur Verfügung.

Posted by Leo at 09:41 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e55354fce48833

Listed below are links to weblogs that reference MobileMe: Halbiertes Datenvolumen und reduzierter Speicherplatz für Europäer? [Update_2: Nein]:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.