« iPhone 2.0 Softwareupdate für den iPod touch: Nun aber wirklich | Start | Pwnage 2.0: Jailbreak und Unlock für iPhone OS 2.0 [Update_2] »

12.07.2008

MobileMe: kleiner Pushtest mit iPhone 3G, iPod touch und Safari (Video) [Update_2]


Videolink YouTube

E-Mails, Kontakte und Kalender(einträge) - das sind die drei Dinge, die MobileMe derzeit zu pushen vermag. E-Mails kommen praktisch live auf iPhone oder iPod touch an, Kontakte lassen sich ebenfalls schnell abgleichen und auch mit den Ereignissen funktioniert es gut, zumindest was den Abgleich zwischen mobilen Geräten und me.com angeht (siehe Video). Etwas hinterher hängen die MobileMe-Webapplikationen selbst, wenn man sie nicht durch einen Reload zum Erneuern zwingt.
Im Anschluss an obiges Video dauerte es übrigens noch gut 2-3 Minuten, um den Termin auch aus dem Browser (automatisch) verschwinden zu lassen.

Merkwürdig wird es aber bei den Desktop-Applikationen, denn dort pusht aktuell gar nichts - weder empfängt Mail.app E-Mails sofort/live noch geraten neue Adressbuch- und Kalendereinträge direkt in ihr jeweiliges Programm - nur der schon lange bekannte .mac/MobileMe-Sync schaufelt dafür im Intervall nach Wahl (oder "automatisch") die neuen Daten heran.

Entweder ich habe hier etwas grundlegend falsch verstanden, falsch konfiguriert, oder die Push-Seite betrifft tatsächlich nur iPhone/iPod touch und die MobileMe-WebApps.

Update 13.07.08 13:00 Uhr: Meine Konfiguration wurde übrigens exakt nach der MobileMe-Setup-Anleitung vorgenommen, dort kann also der fehlende Push zu den Desktop-Apps nicht liegen.
In einem Supportdokument listet Apple als Problem auf, dass trotz der Auswahl von 'Automatisch' in den .Mac/MobileMe-Sync-Einstellungen Änderungen nicht sofort zurück zu MobileMe übertragen werden. Die aufgeführte "Lösung" für das Problem ist allerdings keine: Apple schreibt derzeit nur, dass bei der Auswahl von 'Automatisch' die Änderungen von MobileMe sofort am Mac ankommen sollen (was sie jedoch nicht tun, siehe oben) und Änderungen, die am Rechner selbst vorgenommen werden (in den Desktop-Apps) nur alle 15 Minuten (bzw. jede Stunde unter 10.4.11) mit der 'MobileMe-Wolke' abgeglichen werden. «This document will be updated as more information becomes available.» (Danke, der_ich!)

Update_2 14.07.08 12:50 Uhr: Siehe auch 'Sync statt Push: Apple ändert MobileMe-Seiten'.

Posted by Leo at 15:40 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e553b36f678834

Listed below are links to weblogs that reference MobileMe: kleiner Pushtest mit iPhone 3G, iPod touch und Safari (Video) [Update_2]:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.