« Sammelsurium: iPod-Gemurmel, GaM-Spot, iPhone-App-Vergleiche, Earthscape, DNS-Trojaner, Myst fürs iPhone, etc. | Start | Browservergleich: BlackBerry Bold gegen iPhone (Video) [Update_3] »

21.08.2008

'Windows, Not Walls': Seinfeld und Gates gegen Long und Hodgman


Videolink YouTube
Weitere Details zu Microsofts 300 Millionen US-Dollar schweren 'Get a Mac'-Konterkampagne geraten ans Licht: Laut Quellen des Wall Street Journal (Abo erforderlich) werden Jerry Seinfeld und Bill Gates gemeinsam gegen das Duo aus John Hodgman und Justin Long antreten, das seit 2006 für Apple 'PC' und 'Mac' verkörpert.

seinfeld_mac.jpg
Jerry Seinfeld am 20th Anniversary Mac - Danke, Florian!
Microsofts Spots sollen sich angeblich um eine Variation des Slogans "Windows, Not Walls" drehen. «Those people say the point is to stress breaking down barriers that prevent people and ideas from connecting.» Die neue Kampagne, eine der größten in Microsofts Geschichte, läuft wohl am 4. September an.
Teil der Kampagne ist auch das bereits bekannte Mojave Experiment. Dieses beweist seit einigen Wochen eindrucksvoll Microsofts Unvermögen, die Neuerungen in Vista zu kommunizieren und führt die eigenen Kunden erfolgreich als Idioten vor.

ms_adspend.png
Grafik: WSJ
Zum Ausgabenvergleich: Apple wendete im (fiskalischen) Jahr 2007 467 Millionen US-Dollar für Werbung auf, $338 Millionen 2006 und 2005 waren es "nur" 287 Millionen.
Dieser Artikel erschien auch im 01blog (powered by CeBIT), für das ich momentan als Autor tätig bin.

Posted by Leo at 12:40 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e5541bc8d18834

Listed below are links to weblogs that reference 'Windows, Not Walls': Seinfeld und Gates gegen Long und Hodgman:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.