« MacBook Pro: Hybrid SLI-Unterstützung "kommt in Zukunft" | Start | Sammelsurium: Sieben Jahre iPod, Apple Universität, iPhones für den US-Kongress, etc. »

23.10.2008

Alu-MacBook (Pro): Problempunkt Akku-Abdeckung (Video)

Ein großes Plus des Unibody-Alugehäuses von MacBook, MacBook Pro und MacBook Air ist die merklich erhöhte Stabilität des kompletten Gerätes. Mit dieser Umstellung zeichnete sich allerdings ein potentieller neuer Problempunkt ab, zumindest bei MacBook und MacBook Pro: Akku sowie Festplatte sind mit einer Abdeckung versehen, die rund ein Drittel der Gehäuseunterseite einnimmt und durch eine einseitige Verriegelung fixiert wird. So praktisch der dadurch mögliche schnelle Zugriff auf die Innereien von MacBook und MacBook Pro ist, so wacklig sitzt bei manchem Modell offenbar in kurzer Zeit die Abdeckung.
Das MacBook Pro in obigem Video dürfte einen Extremfall darstellen (und wurde von Apple anstandslos ausgetauscht) - aber die lose Abdeckung scheint kein Einzelfall. Auch bei meinem Test-MacBook lässt sich dieser Gehäuseteil im geschlossenen Zustand geringfügig verschieben und es kommt beim Absetzen des MacBooks zu einem klickenden, irritierenden Geräusch.

mb_abd.jpg
Das Problem könnte in erster Linie an den vier "Henkeln" liegen, die die Abdeckung an der Vorderseite fixieren und die sich durch das Abnehmen leicht ungünstig verbiegen. Alucardx03 berichtet im MacRumors-Forum, dass er mit einem leichten Zurückbiegen der Henkel in Richtung Abdeckung das Klick-Geräusch komplett beseitigen und zugleich das Spiel der Abdeckung verringern konnte.

Posted by Leo at 14:43 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e2010535b405fa970c

Listed below are links to weblogs that reference Alu-MacBook (Pro): Problempunkt Akku-Abdeckung (Video):

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.