« Der Anamorphic Equalizer der neuen MacBooks (Video) | Start | Sammelsurium: Papermaster-Gegenklage, Nehalem-Xeons, EU vs. VoIP-Beschränkung, Trackpad-Hacks, etc. [Update] »

14.11.2008

Sprachgesteuerte Suche in 'Google Mobile App' (Video) [Update_2]

Noch am heutigen Freitag wird ein Update für die 'Google Mobile App' (iTunes-Link) erwartet, das auch eine sprachgesteuerte Suche ermöglichen soll. Der iPhone-Nutzer kann dem Programm z.B. eine beliebige Frage stellen, welche dann als Audiodatei an Googles Server geschickt wird. Spracherkennungssoftware versucht, diese auszulesen und ein möglichst sinnvolles Suchergebnis zurück zu übermitteln. «The Google system is far from perfect, and it can return queries that appear as gibberish», schreibt John Markoff für die New York Times.
Google nutzt die bereits aus dem sprachgesteuerten Dienst GOOG-411 gewonnene Erfahrung und die Applikation erkennt über den Beschleunigungssensor, wenn das iPhone ans Ohr gehalten wird - daraufhin kann die Anfrage direkt eingesprochen werden.
Update 15.11.08 11:25 Uhr: Bislang ist das Update noch nicht im App Store zu finden.
Update_2 18.11.08 8:25 Uhr: Inzwischen eingespeist.

Posted by Leo at 11:05 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e2010535f4cfc4970c

Listed below are links to weblogs that reference Sprachgesteuerte Suche in 'Google Mobile App' (Video) [Update_2]:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.