« Weitere Details zur MMS-Applikation für das iPhone | Start | Apple schiebt Safari 3.2.1 nach »

24.11.2008

iTunes Plus: Steht der Ausbau unmittelbar bevor?

Es ist keine Woche vergangen, seit die Gerüchte um einen Ausbau des DRM-freien 'iTunes Plus'-Katalogs erneut aufflammten und bereits heute gerät Bewegung in den iTunes Store:
itunesplus_universal.jpg
Danke für den Screenshot, Martin!
In der iTunes Plus-Aktualisierungsecke sind urplötzlich bei Universal veröffentlichte Künstler zu entdecken, ebenso wie Künstler, deren Label zur Universal Music Group zählt. Ein Kauf bzw. die DRM-Befreiung der aufgeführten Titel endet allerdings (noch) in einer Fehlermeldung. Auch im "normalen" iTunes Store finden sich bereits vereinzelt DRM-freie Titel entsprechender Labels. Aus den USA ist außerdem zu hören, dass DRM-freie Musik von Künstlern vorübergehend bei iTunes zu finden war, die bei Warner oder Sony BMG unter Vertrag stehen.
Dienstag ist bei Apple auch der übliche Tag für iTunes-Neueinspeisungen - insofern ist durchaus denkbar, dass schon morgen (oder jedenfalls bald) eine offizielle Bekanntgabe zur Erweiterung des iTunes Plus-Angebots folgt.

Posted by Leo at 20:45 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20105361db14b970c

Listed below are links to weblogs that reference iTunes Plus: Steht der Ausbau unmittelbar bevor?:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.