« Flickr-Videos für Mobile Safari angepasst | Start | iPhone OS: Die Möglichkeiten von TV-Out für Drittapplikationen (Video) »

5.12.2008

App Store: 300 Millionen Downloads

dilemma_iphone.jpg
Die komplette Anzeige, gesichtet bei CNET.

Apple schaltete heute laut CNBC Werbung in der New York Times (sowie im Wall Street Journal), in der das Unternehmen bestätigte, dass inzwischen 10.000 Applikationen für das iPhone OS vorliegen und dass zudem über 300 Millionen Programm-Downloads getätigt wurden. Der App Store startete am 10. bzw. 11. Juli 2008 mit rund 500 Anwendungen und erzielte im ersten Monat 60 Millionen Downloads. Nach 102 Tagen lag die Download-Zahl bei 200 Millionen (davon allein 50 Millionen Spieledownloads) und nach nun knapp 150 Tagen wurden daraus 300 Millionen - der erste Ansturm ließ somit nicht nach, durchschnittlich werden seit fünf Monaten täglich weitestgehend konstant 2 Millionen Programme heruntergeladen. Die ersten 60 Millionen Downloads sollen gut 30 Millionen US-Dollar Umsatz erzielt haben, neuere Angaben stehen leider aus. Mehr als 75% der Programme im App Store sind kostenpflichtig.

Posted by Leo at 19:04 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20105363c110a970c

Listed below are links to weblogs that reference App Store: 300 Millionen Downloads:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.