« App Store: GTA-Klon Payback angekommen, SimCity reduziert, weiterer Werbespot (Videos) [Update] | Start | Sammelsurium: Das Macintosh Software Dating Game, Papermaster kehrt zurück, Palm-Patent-Geplänkel, Eindrücke von iPhoto und iMovie '09, etc. »

28.01.2009

T-Mobile bestätigt: Complete-Tarif wird eingestellt, iPhone 3G wird günstiger

Vergangene Woche zeichneten sich bereits deutlich die kommenden T-Mobile-Tarife Combi Flat und Combi Relax ab, die auch iPhone-Kunden demnächst wählen können. Heute wurde zudem das entscheidende ausstehende Detail nachgeliefert: Die stets dem iPhone vorbehaltenen Complete-Tarife werden eingestellt - sie sind nur «noch bis zum 28. Februar 2009 buchbar», so T-Mobile-Pressesprecher Dirk Wende gegenüber fscklog.com.

combiflat.png
Voraussichtliche Preise und Daten zu den Combi Flat-Tarifen mit iPhone. Alle Preise in Euro. Ohne Gewähr.

iPhone-Neukäufer können sich (ab dem 2. Februar) zwischen Combi Flat oder (ab dem 2. März) Combi Relax entscheiden, letzterer ist als "direkter Nachfolger" des Complete-Tarifs anzusehen.

combirelax.png
Voraussichtliche Preise und Daten zu den Combi Relax-Tarifen mit iPhone. Alle Preise in Euro. Ohne Gewähr.

Gerade die Combi Relax-Tarife ähneln den Complete-Tarifen deutlich und enthalten ein um 20% erhöhtes Inklusivkontingent an Sprachminuten. Die große Änderung vollzieht sich aber im Kleingedruckten: Die Nutzung des Datenvolumens ist auf das jeweilige Smartphone beschränkt, eine Nutzung vom Computer aus (z.B. per USB-HSPA-Stick) ist nicht erlaubt. Die "großen" Verträge verlieren außerdem kräftig Datenvolumen - statt 5GB in Complete XL steht im vergleichbaren Combi Relax 1200 nur noch 1GB bereit, danach wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Der Gerätepreis für das iPhone 3G wird außerdem auf "maximal 59,95 Euro" für das 8GB-Modell sinken, derzeit kostet es im kleinsten Tarif Complete S noch 160 Euro. Das 16GB iPhone 3G soll künftig maximal 129,95 Euro (mit dem günstigsten Tarif) kosten. Auch das Prepaid-iPhone 3G wird von 560 Euro auf 500 Euro im Preis fallen.

iPhone-Bestandskunden können ihren Complete-Tarif zu den bekannten Konditionen weiterführen oder wahlweise in die neuen Tarife Combi Flat oder Combi Relax wechseln. Dabei gilt: Ein Wechsel in gleichwertige oder höherpreisige Tarife ist sofort und kostenlos möglich. Ein Tarifwechsel in billigere Tarife ist nach Ablauf von 12 Monaten erlaubt. Die Vertragslaufzeit wird durch einen Tarifwechsel nicht verändert.

Posted by Leo at 15:24 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e2010536f490bd970b

Listed below are links to weblogs that reference T-Mobile bestätigt: Complete-Tarif wird eingestellt, iPhone 3G wird günstiger:

» Neue iPhone-Tarife ab Februar from Flo's Weblog
Wie in der vergangenen Woche schon vereinzelt durchgesickert, werden ab Februar die iPhone Tarife von den derzeit bestehenden Complete-auf die dann geltenden Combi-Flat oder Combi-Relax Tarife umgestellt. Das berichtet soeben Leo vom fscklog nach ei [Mehr erfahren]

verlinkt am 28.01.2009 16:37:04

» iPhone Tarife werden günstiger from iTicker.eu
Laut fscklog werden die Telekom tarife günstiger. Complete S bis XL werden ab dem 2. März nicht mehr käuflich sein. Die Folgen haben zwei Seiten denn es gibt zwar mehr freiminuten, aber weniger Datenvolumen, denn die werden jetzt noch früher gedros... [Mehr erfahren]

verlinkt am 09.02.2009 23:20:50

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.