« Sammelsurium: iPhone-App-Passwörter im Klartext, automatisches iPod-Füllen, verschmortes Netzteil, Premium-App-Store, etc. [Update] | Start | iPhone OS 3.0 erscheint "im Sommer" mit Copy&Paste, Spotlight und ausgedehntem Quer-Modus »

17.03.2009

Berichterstattung zur iPhone OS 3.0 Software-Veranstaltung [Update]

iphoneos3.0advance.jpg

In wenigen Minuten beginnt Apples iPhone-Software-Veranstaltung, die einen Blick auf iPhone OS 3.0 erlauben wird und das neue iPhone-SDK vorstellt. Live verfolgen lässt sich die Veranstaltung u.a. bei Macworld.com, Engadget und gdgt.

Update: 18:00 Uhr:
iPhone- plus iPod-Marketingchef Greg Joswiak eröffnet die Veranstaltung. Zuerst werden die üblichen iPhone-Erfolgszahlen abgespult: Über 17 Millionen iPhones wurden bislang verkauft - iPod touch hinzugerechnet sind weltweit über 30 Millionen Geräte mit iPhone OS abgesetzt worden. Das iPhone-SDK wurde im ersten Jahr über 800.000 Mal heruntergeladen.

18:07 Uhr:
Über 25.000 Apps sind aktuell im App Store, 800 Millionen Downloads. 98% aller Applikationen sollen innerhalb von sieben Tagen (oder weniger) für den App Store zugelassen worden sein.

18:09 Uhr:
iPhone-Softwarechef Scott Forstall wird nun iPhone OS 3.0 demonstrieren. 1.000 neue APIs für Entwickler.

18:13 Uhr:
App Store unterstützt künftig neue Geschäfts-/Bezahlmodelle unter den üblichen Konditionen, z.B. Abonnements, oder den Kauf zusätzlicher Level eines Spiels bzw. neuer Inhalte (z.B. für EBook-Reader) direkt in einer Applikation ("in-app purchases"). Diese Möglichkeit steht kostenlosen Programmen nicht zur Verfügung.

18:17 Uhr:
Peer-to-Peer-Verbindung über Bluetooth zu iPhones der eigenen Umgebung, z.B. für Spiele, aber auch zum Austausch von Adressen. Kein umständliches Pairing nötig. Peer-to-Peer-Verbindungen über WLAN allerdings nicht vorgesehen.

18:19 Uhr:
Accessoires können mit dem iPhone kommunizieren und z.B. einen Equalizer für ein Soundsystem auf dem iPhone einblenden - sowohl über Dock-Anschluss wie auch Bluetooth.

18:22 Uhr:
Entwickler können (Google) Maps direkt in ihre Applikationen einbinden.

18:23 Uhr:
CoreLocation als Basis für Turn-by-Turn-Navigation (allerdings ist hierfür eigenes Kartenmaterial vonnöten).

18:25 Uhr:
Die für letzten Herbst angekündigten Push-Benachrichtigungen werden nachgereicht. Apple entschied sich aus den alten Gründen (reduzierte Akkulaufzeit, Performance-Einbußen) gegen Hintergrundprozesse.

18:30 Uhr:
api_30.jpg
Foto: gdgt
Die neuen APIs im groben Überblick.

18:33 Uhr:
Entwickler werden auf die Bühne gebeten, die demonstrieren sollen, was sie mit dem neuen iPhone-SDK "in zwei Wochen" bewerkstelligen konnten. Zuerst Meebo, die an einer iPhone-App arbeiten, dann EA, die Sims mit In-Game-Store demonstrieren. Es folgen Oracle, ESPN, LifeScan, ngmoco (zeigen mit LiveFire einen First-Person-Shooter mit Online-Multiplayer-Komponente sowie käuflichen Waffen). Es geht weiter mit Ocarina-Entwickler Smule.

19:04 Uhr:
"Über 100" neue Funktionen in iPhone OS 3.0 für Endanwender: Darunter Copy&Paste, das über alle App-Grenzen hinweg funktioniert. Es können auch Textabschnitte in MobileSafari ausgewählt (und kopiert) werden. Schütteln nimmt die Auswahl zurück.

iphonecp.jpg
Foto: Engadget

19:11 Uhr:
Der aus MobileSafari bekannte Landscape-Modus landet nun auch in MobileMail, Notes, und der SMS-Applikation, die auch MMS unterstützt und Messages-App heißen wird. Einzelne Nachrichten lassen sich weiterleiten und löschen.

19:14 Uhr:
Neue Applikation: Voice Memos. Tonaufnahmen lassen sich bearbeiten, beschneiden und per E-Mail oder MMS versenden.

19:16 Uhr:
Die iPhone-Kalender-Applikation wird CalDAV und .ics-Abos unterstützen.

19:18 Uhr:
Spotlight für iPhone OS 3.0 zur Suche über alle Applikationen hinweg, z.B. Suchmöglichkeit in Mail, Kalender, iPod, Notes.

19:24 Uhr:
features_os3.0.jpg
Foto: Engadget

19:25 Uhr:
Entwickler-Beta von iPhone OS 3.0 wird noch heute bereitstehen (für iPhone-Dev-Programm-Mitglieder).

iPhone OS 3.0 wird im Sommer allgemein ausgeliefert und kostenlos für alle iPhone-Besitzer sein. Läuft auch auf der ersten iPhone-Generation, die aber manche Funktionen (z.B. A2DP, MMS) nicht unterstützt.
$10-Update für iPod touch-Besitzer.

19:36 Uhr:
Event vorbei, Q&A mit Forstall, Schiller und Joswiak läuft.

Tethering-Unterstützung wird in iPhone OS 3.0 grundsätzlich vorhanden sein, allerdings arbeitet Apple derzeit noch mit den verschiedenen Carriern - wann und wo es letztendlich möglich ist, wird heute nicht bekanntgegeben.

Bluetooth im iPod touch der zweiten Generation kann offenbar "unlocked" werden (für P2P-Verbindungen, etc.).

Posted by Leo at 17:53 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e2011168fdc1d0970c

Listed below are links to weblogs that reference Berichterstattung zur iPhone OS 3.0 Software-Veranstaltung [Update]:

» iPhone: OS Version 3.0 kommt imSommer from Musik, Musiktechnik, Mac More
iPhone OS 3.0 Das Spekulieren hat eine Ende, Apple hat vekündet, was mit der 3.0er Version des iPhone OS im Sommer für neue Features ins Haus stehen. Sage und schreibe 100 neue Funktionen sollen es sein, vieles davon von vielen iPhone-Besitzern sehnl... [Mehr erfahren]

verlinkt am 17.03.2009 22:39:31

» iPhone: OS Version 3.0 kommt im Sommer mit Copy Paste, Spotlight-Suche undMMS from Musik, Musiktechnik, Mac More
iPhone OS 3.0 Das Spekulieren hat eine Ende, Apple hat vekündet, was mit der 3.0er Version des iPhone OS im Sommer für neue Features ins Haus stehen. Sage und schreibe 100 neue Funktionen sollen es sein, vieles davon von vielen iPhone-Besitzern sehnl... [Mehr erfahren]

verlinkt am 17.03.2009 22:40:47

» iPhone: OS Version 3.0 kommt im Sommer mit Copy Paste, Spotlight-Suche undMMS from Musik, Musiktechnik, Mac More
iPhone OS 3.0 Das Spekulieren hat eine Ende, Apple hat vekündet, was mit der 3.0er Version des iPhone OS im Sommer für neue Features ins Haus stehen. Sage und schreibe 100 neue Funktionen sollen es sein, vieles davon von vielen iPhone-Besitzern sehnl... [Mehr erfahren]

verlinkt am 17.03.2009 22:41:50

» iPhone: OS Version 3.0 kommt im Sommer mit Copy Paste, Spotlight-Suche undMMS from Musik, Musiktechnik, Mac More
iPhone OS 3.0 Das Spekulieren hat eine Ende, Apple hat vekündet, was mit der 3.0er Version des iPhone OS im Sommer für neue Features ins Haus stehen. Sage und schreibe 100 neue Funktionen sollen es sein, vieles davon von vielen iPhone-Besitzern sehnl... [Mehr erfahren]

verlinkt am 17.03.2009 22:43:10

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.