« Gerüchte: Apple-Veranstaltung am 26. Januar, 7" Tablet, Demo von auflösungsunabhängigen Apps [Update] | Start | Sammelsurium: Entwickler für iWork-RIA gesucht, iTunes-Musikprobehören im Browser, Apples angebliche 10" Touchpanel-Bestellung, Psystar setzt auf T-Shirts, etc. »

25.12.2009

iSlate: Apples Domainkauf und ein möglicher Trademarkantrag [Update]

Unter allen sich furios steigernden Gerüchten rund um Apples anscheinend in greifbarere Nähe rutschenden Tablets bleibt auch der Produktname eines der größten verbleibenden Fragezeichen.
islate.com_dom.jpg
Macrumors grub zwischenzeitlich einen alten Whois-Eintrag aus, der zeigt, dass Apple Ende 2007 die Domain iSlate.com übernahm und kurzzeitig als Eigentümer in Erscheinung trat. Inzwischen ist längst wieder der Registrar MarkMonitor.com als Proxy für iSlate.com (sowie auch islate.co.uk, islate.jp, etc.) vermerkt.
islate.jpg
Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass ein Markenantrag auf 'iSlate' u.a. beim US-Patentamt läuft, welcher Computer-Hardware (inklusive Tablet) sowie Software abdeckt und von einer Firma namens "Slate Computing" erstmals in Trinidad&Tobago im Jahre 2006 eingereicht worden war. Interessanterweise sitzt diese mysteriöse Firma exakt im selben Gebäude, in dem Apples ehemalige Tarnfirma "Ocean Telecom Services" ihren Sitz hatte, über die sich das Unternehmen einst unauffällig das Trademark 'iPhone' zu sichern versuchte.
magicslate.png
'Slate Computing' besitzt zudem einen Markenantrag auf 'Magic Slate'. Ob Apple iSlate tatsächlich für das Tablet zu verwenden denkt, bleibt dabei natürlich völlig offen, immerhin sprach jedoch der NYT-Chefredakteur auf einer internen Veranstaltung bereits vom "bevorstehenden Apple Slate".

Update 26.12.09 9:25 Uhr: Eine Verlängerungsantrag für iSlate (mit dem Vorhaben die Marke zu nutzen) unterzeichnete eine gewisse Regina Porter, die offenbar als "Trademark-Spezialistin" bei Apple arbeitet, wie Macrumors auffiel. Es dürften damit kaum mehr Zweifel bestehen, dass sich hinter 'Slate Computing' schlicht Apple verbirgt.

Posted by Leo at 11:04 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20128767ee97e970c

Listed below are links to weblogs that reference iSlate: Apples Domainkauf und ein möglicher Trademarkantrag [Update]:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.