« Apple Store Frankfurt: Eröffnung verschiebt sich auf Januar 2010 [Update] | Start | Java-Update für Mac OS X 10.6 und 10.5 stopft Sicherheitslücken »

3.12.2009

Tethering bei T-Mobile: Buchungsstörung für Complete-Kunden der 1. Generation [Update_2]

tetheringoption_s.png
Seit dem 1. Dezember bietet T-Mobile wie angekündigt eine weitere Tethering-Option zum Preis von 5 Euro pro Monat an - diese 'Modemnutzung S' genannte Option umfasst 100 Megabyte an (zusätzlichem) Datenvolumen, das dem Inklusivvolumen des jeweiligen Complete-Vertrages hinzugerechnet wird. Zu diesem Termin sollte eigentlich auch Kunden mit Complete-Verträgen der 1. Generation erstmals die Buchung einer der beiden Tethering-Optionen angeboten werden - bislang konnten diese Kunden mit iPhone OS 3.1.x ihr iPhone (bei einer Vermeidung von Jailbreak und Unlock) nämlich überhaupt nicht (mehr) als Modem einsetzen.
Allerdings ist die Buchung mit einem Complete-Vertrag der 1. Generation bis zum heutigen Tage nicht möglich, da eine "technische Störung im Buchungsprozess" vorliegt, wie ein Telekom-Sprecher gegenüber fscklog.com bestätigte. Angeblich wird derzeit mit "Hochdruck" an der Lösung des Problems gearbeitet. iPhone-Kunden mit aktuellen Complete-Verträgen können derweil seit dem 1. Dezember auch die Freischaltung der neuen Tetheringoption in gewohnter Form über die Kundenhotline beauftragen. (Danke an Markus und @xinitrc!)

Update 22:00 Uhr: Wie den Kommentaren zu entnehmen ist, hatten einige Complete-Kunden mit Verträgen der 1. Generation dennoch schon die Möglichkeit, die Tethering-Option zu buchen.

Update_2 4.12.09 15:40 Uhr: Wird momentan eine Tethering-Option in Verbindung mit einem Complete-Vertrag der 1. Generation freigeschaltet, dann ist es (vorerst) nicht mehr möglich, eine MultiSIM desselben Vertrages z.B. in einem UMTS-Stick zu verwenden. Das ist der Kern der oben beschriebenen Buchungsstörung. "Die Option kann zwar zu den angekündigten Bedingungen gebucht werden, jedoch funktionieren derzeit web'n'walk-Sticks etc. nicht im gleichen Vertrag", so die gestrige Aussage des Telekom-Pressesprechers. An genau dieser Problembeseitigung wird aber angeblich momentan "mit Hochdruck" gearbeitet. [Ich war gestern noch davon ausgegangen, dass eine Buchung deshalb vorerst überhaupt nicht möglich ist, aber offensichtlich wurde die Tethering-Option teils von der Kundenhotline trotzdem aktiviert und längst nicht jeder Kunde auf die derzeitigen Nebenwirkungen hingewiesen] Schlussendlich soll sich in Complete-Verträgen der 1. Generation das komplette Datenvolumen (das sich dann aus dem eigenen Complete-Vertrag plus der jeweiligen Option Modemnutzung zusammensetzt) wie gewohnt mit sämtlichen SIM-Karten und Endgeräten genutzt werden können. (Danke an Ulf und @michis0806!)

Posted by Leo at 16:45 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20120a7054762970b

Listed below are links to weblogs that reference Tethering bei T-Mobile: Buchungsstörung für Complete-Kunden der 1. Generation [Update_2]:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.