« Die (alte) Zensurdebatte über Apples technische wie inhaltliche App Store-Kontrolle | Start | Apple veröffentlicht das Bonjour-Update 2010-001 »

7.01.2010

Sammelsurium: Apple-Maus-Evolution, Ballmers 'Slate TVs', Dualscreen-Netbook, mehr zur AR.Drone, etc. [Update]

Update 19:55 Uhr: Aus den Tablet-Quellen sprudeln inzwischen bereits Sinnrätsel: "It's a big iPhone, but it's not just a big iPhone", so ein Brancheninsider, der Apples Tablet OS (aber nicht die Hardware) gesehen haben will. Außerdem: "The UI has a good bit of new sexy to it" und "It's pretty" - wer hätte dies schon gedacht?
--

apple_mmm.jpg
Foto: raneko.
--

Die aufwändigen Witzeleien vergangener Microsoft-CES-Keynotes (z.B. Gates letzter Arbeitstag, Gates im Bett mit einem PowerBook) fehlten diesmal zwar, doch die übliche Langeweile (und technischen Schnitzer) pflegte Ballmer weiter und demonstrierte dies insbesondere in einer (für seine Verhältnisse) hochgradig unenthusiastischen Vorstellung der in "Slate PCs" umgetauften Tablets, die er kurzerhand als 'Slate TVs' betitelte. Warum das HP-Ding mit Windows 7 ausgerechnet das Twilight-Cover eines mit zwei Händen dargereichten Apfels zeigte, wird vermutlich Microsofts Geheimnis bleiben. (Danke an Peter und alle weiteren Tippgeber!)
--

Aber nicht alles scheint uninteressant auf der CES - so sieht MSIs Dualscreen-Netbook-Prototyp spannend genug aus (solange man Windows rausabstrahiert).
--

Und Engadget konnte die AR.Drone näher kennenlernen.
--

Apple wird seine Geschäftszahlen für das vergangene Weihnachtsquartal am Abend des 25. Januar in gewohnter Form bekanntgeben - erwartet werden erneute (und teils exorbitante) Rekordzahlen in praktisch allen Bereichen.
--

Der iPhone-Strom-Anstöpsel-Sound tauchte bereits vor Jahren in Minority Report auf - nach einem Netzhautscan. (via Macenstein)
--

Interessante Anekdote (falls sie stimmen sollte): In Großbritannien verzichten die Apple Stores angeblich auf das gesetzlich vorgeschriebene "No Smoking"-Schild im Schaufenstser und zahlen deshalb 50 Pfund Strafe pro Tag. (Danke, Tom!)
--

Auch Dell bietet ab demnächst ein 27" Display mit einer Auflösung von 2560x1440 an, allerdings ohne LED-Hintergrundbeleuchtung. Preis liegt angeblich bei 1050 US-Dollar.

Posted by Leo at 19:37 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e2012876b4a7eb970c

Listed below are links to weblogs that reference Sammelsurium: Apple-Maus-Evolution, Ballmers 'Slate TVs', Dualscreen-Netbook, mehr zur AR.Drone, etc. [Update]:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.