« iPhone OS 3.1.3 verfügbar: Sicherheitslücken geschlossen, Fehler behoben [Update_5] | Start | Interne Modellnummern weiterer iPhone OS-Geräte tauchen in iPhone OS 3.2 und 3.1.3 auf »

2.02.2010

27" iMac: Apple widerspricht Produktionsstopp

Nach Aussage eines Apple-Sprechers lief die Produktion des 27" iMacs weiter während das Unternehmen die Probleme mit flackernden und gelbstichigen Displays beseitigte. Apple arbeite daran, "das Angebot zu erhöhen, um die kräftige Nachfrage zu befriedigen", so der Pressesprecher gegenüber dem Blog 'Digits' des Wall Street Journals. Gestern zirkulierten vage Gerüchte über einen Produktionsstopp, nachdem sich die Zeit bis zum Versand des 27" iMacs weiter verlängerte. Inzwischen setzte Apple die Versandzeit im US-Store zurück auf zwei Wochen - ab Mitte Februar kann angeblich auch das Problem der gelbstichigen Displays gelöst werden.

Posted by Leo at 22:06 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20120a84ef35f970b

Listed below are links to weblogs that reference 27" iMac: Apple widerspricht Produktionsstopp:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.