« Bericht: Aktualisiertes MacBook Pro im April mit längerer Akkulaufzeit | Start | iPad: Akkulaufzeit bei UMTS, A4-Specs, Benchmarks »

5.04.2010

Apple gewährt ersten Blick auf iPhone OS 4.0 am 8. April

iphoneos4.0.jpg
Apple verschickte soeben Einladungen für den 8. April an US-Medien (siehe z.B. Engadget, Gizmodo), die mit dem schlichten Satz: "Get a sneak peek into the future of iPhone OS" versehen sind. Die Apple-Veranstaltung am kommenden Donnerstag beginnt um 19 Uhr MESZ.
In den vergangenen zwei Jahren demonstrierte Apple den jeweils anstehenden iPhone OS-Versionssprung stets im März und veröffentlichte zugleich eine erste Beta für Entwickler. Die finale Fassung folgte dann im Juni bzw. Juli im Verbund mit einer neuen iPhone-Generation. Als entscheidende Neuerung scheint für iPhone OS 4.0 eine auf Dritt-Apps erweiterte Multitasking-Unterstützung mit einem Expose-artigen App-Switcher vorgesehen zu sein. Außerdem ist mit einer Unified Inbox in Mobile Mail zu rechnen und hoffentlich wird sich Apple auch einer grundlegenden Überarbeitung der Benachrichtigungen sowie einem informationsreicheren Lockscreen annehmen.

Posted by Leo at 18:09 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e201347fa9477f970c

Listed below are links to weblogs that reference Apple gewährt ersten Blick auf iPhone OS 4.0 am 8. April:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.