« Apple: Über 300.000 iPads am ersten Tag verkauft | Start | Apple gewährt ersten Blick auf iPhone OS 4.0 am 8. April »

5.04.2010

Bericht: Aktualisiertes MacBook Pro im April mit längerer Akkulaufzeit

Durch Versorgungsengpässe bei Intels im Januar offiziell vorgestellten mobilen 32nm Nehalem-Prozessoren musste nach Informationen der taiwanesischen Zeitung Apple Daily die Aktualisierung der MacBook-Reihe von März auf April verschoben werden. Neue MacBook-, MacBook Pro- und MacBook Air-Modelle sollen laut den dort aufgeführten Komponentenherstellern noch im laufenden Monat mit Prozessoren aus Intels 'Core i'-Familie veröffentlicht werden. Angeblich erhöht sich die Akkulaufzeit des 13" und 15" MacBook Pro zudem auf 8 Stunden und die neuen Modelle sollen mit 640GB Festplatte oder "248GB SSD" versehen sein (wobei diese Größenangabe nicht allzu viel Sinn ergibt und Apple derzeit optional eine 256GB SSD anbietet). Zusätzliche Details zu den überfälligen Modellen bleiben vorerst ebenso offen wie der exakte Veröffentlichungstermin. (via Macrumors-Forum)

Posted by Leo at 17:12 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20133ec791529970b

Listed below are links to weblogs that reference Bericht: Aktualisiertes MacBook Pro im April mit längerer Akkulaufzeit:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.