« Steve Jobs: 'Thoughts on Flash' [Update_2] | Start | iPad 3G: Die ersten Auspackgalerien [Update] »

30.04.2010

Sammelsurium: Lala schließt, Steam für den Mac am 12. Mai, Augmented Driving, eingestampfte Tablets, iPad 3G-Verkaufsstart, etc.

lala_down.png
Der von Apple im vergangenen Dezember übernommene Musikdienst Lala geht zum 31. Mai vom Netz. Mit den durch die Übernahme erwarteten Änderungen am iTunes Store (wie z.B. Streamingangebot, Abodienst und/oder cloudbasierte Musikbibliothek) wird (frühestens) zu Beginn des zweiten Halbjahres 2010 gerechnet - Steve Jobs spricht aber ausgerechnet am anschließenden 1. Juni auf der D8-Konferenz und könnte vielleicht eine diesbezügliche Überraschung bereithalten.
Update 3.05.10 9:35 Uhr: Die Gespräche zwischen Apple und den Labels über eine "web-basierte iTunes-Version" sollen sich laut Peter Kafka noch in einem sehr frühzeitigen Stadium befinden - entsprechend könnte bis zu einem entsprechenden Angebot noch deutlich Zeit vergehen.
--

Auf eine E-Mail-Anfrage, ob Apple künftig nur noch die Entwicklung mobiler Applikationen unterstützen werde und die Software-Entwicklung für Mac OS X in den Hintergrund stelle, antwortete Steve Jobs: "No."
--

Die Mac-Version von Steam wird angeblich am 12. Mai für die Allgemeinheit zum Download angeboten.
--

Augmented Driving (iTunes-Affiliate-Link), nicht getestet. (via iPhone-Ticker und Danke @vormi!)
--

Nach Stückzahlen war Apple im ersten Quartal 2010 der größte US-Hersteller von Mobiltelefonen. (Danke, Tim!)
--

Microsoft begräbt offenbar sein Tablet-Projekt 'Courier', das sich bislang ausschließlich in ebenso luftigen wie ansprechenden Konzeptvideos zeigte. "It [gemeint ist Courier] will be evaluated for use in future offerings, but we have no plans to build such a device at this time", so die Stellungnahme des Unternehmens. (Danke, Jens!)

HP soll laut einer einzelnen Quelle von Techcrunch nicht mehr weiter an dem im Januar von Steve Ballmer kurz hochgehaltenen HP Slate mit Windows 7 arbeiten. HP kündigte in der vergangenen Woche an, Palm zu übernehmen und kräftig in deren mobiles Betriebssystem webOS zu investieren, welches sich letztendlich wiederum auf einem Tablet von HP wiederfinden könnte.
--

ipad3gavail.jpg
In den USA beginnt heute der Verkaufsstart des UMTS-iPads: Die Apple-Retail-Stores schließen deswegen heute von 16 Uhr bis zum Verkaufsbeginn um 17 Uhr - einigen glücklichen Vorbestelltern wurde ihr Modell offenbar schon gestern zugestellt.
--

Microsoft will mit dem IE9 ebenfalls nur die Wiedergabe von H.264 in HTML5 unterstützen. "Flash does have some issues, particularly around reliability, security, and performance", so Microsofts "General Manager, Internet Explorer". (Danke, Lars Clasen!)
--

Filme finden sich nun auch im iTunes Store Frankreich und Irland.
--

Aperture 3.0.3 steht mit einer Reihe an Problembeseitigungen zum Download bereit. (Danke @JohnMacAir und @MeinAccount!)

Posted by Leo at 17:08 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20133ed14f5d9970b

Listed below are links to weblogs that reference Sammelsurium: Lala schließt, Steam für den Mac am 12. Mai, Augmented Driving, eingestampfte Tablets, iPad 3G-Verkaufsstart, etc.:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.