« WWDC 2010 in erneuter Rekordzeit ausverkauft | Start | iPad-Verkaufsbeginn in Deutschland und Schweiz: 28. Mai [Update_4] »

7.05.2010

Sammelsurium: Mac OS X 10.6.4 Build 10F46, größere Stückzahlen des 6-core Xeon angeblich erst im Juni, Android auf dem iPhone 3G, iPad-Zugriffsanalyse von Yahoo, etc.

Intels 6-core Xeon soll erst Ende des Quartals in größeren Stückzahlen verfügbar sein - dies unterstreicht das Gerücht, dass der überfällige 6- bzw. 12-core Mac Pro erst im Juni erscheinen könnte.
--

Mac OS X 10.6.4 Build 10F46 steht seit gestern Abend für Entwickler bereit und enthält die folgenden Bugfixes: "Resolves issues copying, renaming, or deleting files on an SMB mounted volume. Resolves pairing issues with Apple remotes. Resolves issues launching Adobe Photoshop and Illustrator CS3. Resolves issues playing in Good Quality mode of DVD Player. Addresses compatibility issues with OpenGL-based applications. Resolves 3D animation, drop frame, or frame lock issues. Addresses drawing issues when editing iPhoto in full screen mode. Resolves erratic trackpad or keyboard issues with USB. Resolves a Cisco VPN connection drop issue. Addressees a Parental Controls issue where users are locked out at designated times by the admin user. Improvements to the reliability of speech and braille in the VoiceOver Utility". (Danke @bob_andrews!)
--

Yahoo analysierte die Zugriffe von iPad-Nutzern und stellte fest, dass rund 10% der mit einem iPad zugreifenden IP-Adressen aus Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum stammen: "Specifically, the U.K., France, and Germany are the top countries in Europe, and Taiwan and Hong Kong make up the most traffic in Asia Pacific".
--

Chuck Hollis, 'VP and Global Marketing CTO' bei EMC, erzählt, was das iPad mit seiner Familie anrichtete: "Tap, tap, tap. All the PCs and laptops are basically not being used. All the Macs are not being used. All have been powered off. Everyone in the family is waiting for their turn at the iPad."
--

Android läuft nun auch auf einem iPhone 3G - eine Anleitung zum Nachbauen soll in einigen Tagen folgen.
--

Wilder Apple-Patentantrag zu einem "nahtlos integrierten Herzfrequenzmonitor", der den Nutzer eines Gerätes an seinem Herzschlag erkennen soll und daraus zugleich auch dessen Stimmungslage abliest.
--

Anleitung zum Anschluss einer externen Festplatte über das Camera-Connection-Kit an ein iPad (Jailbreak vorausgesetzt).

Posted by Leo at 12:30 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e2013480947601970c

Listed below are links to weblogs that reference Sammelsurium: Mac OS X 10.6.4 Build 10F46, größere Stückzahlen des 6-core Xeon angeblich erst im Juni, Android auf dem iPhone 3G, iPad-Zugriffsanalyse von Yahoo, etc.:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.