« Sammelsurium: Concierge-App, kein weißes iPhone 4 in Japan, iOS-Entwickler-Promovideo, iPad-Schreibmaschine, etc. | Start | Apple Store offline - iPhone 4 auch dort vertreten? [Update_2] »

14.06.2010

iPhone 4 bei der Telekom: Vorbestellung ab 10 Uhr, vorerst nur in schwarz, Gerätepreise teils teurer [Update_2]

Das iPhone 4 kann in Deutschland ab morgen früh 10 Uhr bei der Telekom vorbestellt werden (Affiliate-Link). In Verbindung mit einem zweijährigen Complete-Vertrag liegt der Preis des iPhone 4 zwischen einem und 400 Euro - damit bestätigt sich ein Bericht der BamS vom vergangenen Wochenende, der die erhöhten Gerätepreise bei den kleineren Tarifen vorwegnahm. Die detaillierten Gerätepreise zu den verschiedenen Tarifen folgen aber offenbar erst morgen, an den Preisen und Konditionen der Complete-Tarife (2. Generation seit Februar 2009) selbst ändert sich nichts. Das iPhone 4 wird hierzulande (ebenso wie in Japan und offenbar auch in den USA) vorerst nur in schwarz zu haben sein, das weiße Modell folgt zu einem späteren Zeitpunkt. "Neukunden können Gerät ab morgen sofort vorbestellen. Bestandskunden bitte persönlich in den Telekom Shop", so @deutschetelekom. Ein Upgrade-Angebot mit den Konditionen des letzten Jahres (ab einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten möglich, Freikaufgebühr: 25 Euro pro Restmonat) steht angeblich erst zum Verkaufsstart des iPhone 4 am 24. Juni bereit. Welche Preise iPhone-Bestandskunden angeboten bekommen, deren Vertrag bereits mindestens 18 Monate alt ist, wurde bislang noch nicht offiziell bekanntgegeben.

Update 0:05 Uhr
tkom_preise.png
Die (noch unbestätigten) Gerätepreise je Tarif für iPhone-Neukunden. (Danke, N.!)

Update_2 15.06.10 10:35 Uhr
Bestellmöglichkeit für das iPhone 4 gegeben, Preise bestätigt.

Posted by Leo at 18:35 | Permalink

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.