« Vodafone: Unbestätigte Details zu Preisen und Tarifen für das iPhone 4 | Start | iOS 4.2 Beta 3: Erstmals neue SMS-Töne (auf dem iPhone 4) [Update] »

12.10.2010

Offiziell: iPhone-Exklusivbindung in Deutschland endet, Vodafone und O2 werden iPhone 4 anbieten

o2iphone4.jpg
Die vergangenen Wochen ließen längst keinen Zweifel mehr, doch soeben erst wurde es erstmals offiziell bestätigt: Eine Vodafone-Pressesprecherin gab gegenüber fscklog.com an, dass der Netzbetreiber das iPhone 4 "in den kommenden Wochen in Deutschland verkaufen" wird. Die heute durchgerutschten Preise und Tarife wollte Vodafone noch nicht bestätigen, eine "Vorregistrierung" ist möglich. Auch O2 schaltete bereits eine iPhone 4-Seite, auf der sich Interessierte für das iPhone 4 registrieren können. Gerüchteweise wird das iPhone 4 mit den bereits bekannten Tarifen ab Ende Oktober bei Vodafone erhältlich sein, zum Termin des Verkaufsstarts bei O2 liegen noch keine Informationen vor. O2 wird das iPhone 4 ohne Netlock oder SIM-Lock anbieten, Tethering allerdings "momentan nicht" unterstützen. "Der Service Visual Voicemail ist derzeit noch nicht für O2 Kunden verfügbar. Sobald der Service freigeschalten wird, werden wir Sie umgehend informieren", so der Carrier in der FAQ. Ob auch Apple selbst das iPhone 4 hierzulande vertrags- und netlockfrei anbieten wird, ist derzeit weiterhin unklar.

Posted by Leo at 17:44 | Permalink

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.