« Apples Q1 2011: Die gewohnten Rekorde an (fast) allen Ecken | Start | Hefner kündigt "unzensierten" Playboy fürs iPad an [Update] »

19.01.2011

Grubers Quellen: iPad 2 ohne Retina-Display

ipadcase3.jpeg
Foto: Micgadget
Auf die erneut übers vergangene Wochenende aufkochenden Gerüchte um ein iPad 2 mit immenser Auflösung von 2048 x 1536 Pixel schüttet John Gruber mit eigenen Quellen nun kaltes Wasser: Nach seinen Informationen habe die zweite iPad-Generation kein "Retina-Display" - seine Quellen seien "ziemlich sicher", dass das es weder 2048 × 1536 noch eine andere "super high resolution" sei. Gruber folgert deshalb, dass Apple bei der bisherigen Auflösung von 1024 x 768 verbleibe, da alle weiteren Zwischenauflösungen zu unschönen Nebeneffekten führen dürften. Joshua Topolsky betont derweil, dass Engadgets Quelle zwar von einem Display mit "super-hoher Auflösung" sprach, aber keine spezifische Auflösung nannte.

Posted by Leo at 11:28 | Permalink

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.