« Instagram-Betrachter Carousel im Mac App Store | Start | Wer ist der geheime Entwicklungspartner für Apples Verkehrsservice? »

28.05.2011

Vermuteter Apple Store Berlin schwarz abgeklebt

hauswien_kudamm.jpg
(Danke für das Foto, Simon!)
Seit mehreren Tagen ist das Erdgeschoss des Haus Wien am Kudamm 26 schwarz verklebt - der vermutete unbestätigte Ort des überfälligen Apple-Retail-Stores in Berlin. Während Apple für den Apple Store Augsburg und den zweiten Hamburger Laden auf dem Jungfernstieg längst Stellenanzeigen schaltet, bleibt Berlin in dieser Hinsicht unbestätigt.

Update 17:10 Uhr
Ahg.immobilion Frankfurt schreibt: "In Berlin betreuten wir das "Haus Wien", direkt am Ku'damm, im Alleinauftrag. Ca. 5.000 m² Top-Retailflächen in bester Lage nahe Gedächtniskirche wurden nun komplett als Flagship-Store an Apple vermietet." (Danke, Robin!)

Posted by Leo at 15:52 | Permalink

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.