« Neue Folge aus der iPad-2-Kampagne: "We’ll always" (Video) | Start | Apple-Retail-Store im Scherztest (Video) »

25.07.2011

Lion: Fensteröffnung entanimieren

window_animation.jpg
Eine Animation begleitet das Öffnen neuer Fenster einiger beiliegender Anwendungen in Mac OS X 10.7 Lion: Das Fenster vergrößert sich aus der eigenen Mitte heraus und erweckt dabei den Eindruck einer gewissen zeitlichen Verzögerung. Mir war dies vor der Lektüre von Siracusas Lion-Abhandlung nicht als sonderlich störend aufgefallen - wer die Animation aber für furchtbar überflüssig erachtet, kann diese über das Terminal schnell deaktivieren: Dafür genügt die Eingabe von Defaults write NSGlobalDomain NSAutomaticWindowAnimationsEnabled -bool NO sowie die anschließende Bestätigung mit der Return-Taste. Um die Fenster-Bewegung zu reanimieren, ist das "NO" am Ende durch ein "YES" zu ersetzen. (via @siracusa)

Posted by Leo at 10:40 | Permalink

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.