« Lion-Theme für iOS (Video) | Start | Live-Filter in Instagram 2.0 »

20.09.2011

Zum Ausprobieren: (Halbe) AirDrop-Unterstützung für Macs ohne AirDrop-Unterstützung

airdrop_mac.jpg
Mac OS X Hints führt einen schlichten Terminalbefehl (plus anschließender Neustart des Finders) für 10.7-Nutzer auf, der (Teile von) AirDrop auch auf Macs aktivieren soll, deren WLAN-Chipsatz die entsprechenden Voraussetzungen nicht erfüllt:
defaults write com.apple.NetworkBrowser BrowseAllInterfaces 1
Einschränkungen: AirDrop funktioniert dann nur zwischen Rechnern, die im gleichen Netzwerk hängen und die Änderung muss eventuell auf allen beteiligten Macs zumindest einmalig durchgeführt worden sein. Vorteil: Die Übertragung läuft nicht nur drahtlos, sondern auch über Ethernet. In Ermangelung eines Macs mit Lion, der AirDrop nicht unterstützt, konnte ich diesen Tipp nicht ausprobieren - Rückmeldungen sind also sehr willkommen. Die Änderung lässt sich mit
defaults write com.apple.NetworkBrowser BrowseAllInterfaces 0
angeblich zurücknehmen. (via iPhoneblog/Bitsundso und Danke, Mark!)

Posted by Leo at 11:00 | Permalink

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.