« iPhone 4S: Tipps gegen Probleme mit Netzempfang und Personal-Hotspot-Schwund | Start | Der 2001er-Werbespot für den ersten iPod (Video) »

23.10.2011

iOS 5.0: Neue Siri-Notizen werden nicht synchronisiert

siri_notizsync.jpg
Zum Anlegen von Erinnerungen, Terminen und (kurzen) Notizen erwies sich Siri bei mir überwiegend nützlich - allerdings synchronisiert iOS 5 die mit Siri angelegten Notizen derzeit nicht. Bei der Nutzung mehrerer IMAP-Accounts zum Notiz-Abgleich hält sich Siri (zumindest bei mir) auch nicht an den in den Notiz-Einstellungen hinterlegten Standardaccount, sondern wirft neu ersprochene Notizen in einen beliebigen anderen Account über den der Abgleich dann allerdings auch nicht gelingt. Nutzt man ausschließlich iCloud zum Notiz-Sync, landen die per Siri erstellten Exemplare zwar zwangsweise unter den iCloud-Notizen in der Notiz-App, verharren allerdings lokal auf dem Gerät - eine Synchronisation erfolgt erst, wenn die Siri-Notiz manuell in der Notiz-App nachbearbeitet wurde. Vermutlich bügelt Apple diesen Bug mit dem ersten Update für iOS 5 aus, bis dahin sollte man sich über eventuell unsynchronisierte Notizen nicht weiter wundern.

Posted by Leo at 17:25 | Permalink

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.