« Werbespot: iPod touch - Share the funnest (Video) | Start | Siri vs. Tellme in Windows Phone 7 (Video) »

25.11.2011

Black Friday: Die üblichen Rabatte im Apple Store vom iPad bis zum MacBook Air

blackfriday_rabat.jpg
In diesem Jahr orientiert sich der alljährliche Black Friday im deutschen Apple Store* stark am Vorjahr, alle Bestellungen werden wieder kostenfrei geliefert:

Das aktuelle MacBook Air* ist jeweils um 91 Euro günstiger, sowohl als 11er wie auch als 13-Zoll-Modell. Die jüngst leicht erneuerten MacBook Pro-Modelle* sowie sämtliche iMacs* liegen jeweils um 91 Euro unter dem Apple-Store-Normalpreis.

Die dritte iPad-Generation schwebt längst bedrohlich am Horizont: Das iPad 2 ist dafür um knapp 35 bis 55 Euro billiger*, sämtliche Smart Cover* jeweils um 11 Euro.

Der hosenverkürzende iPod touch* wurde je nach Speicherplatz um 21 Euro bis 41 Euro reduziert und kostet z.B. als 32GB-Modell deshalb heute 258 Euro. Der iPod nano* liegt mit 8GB bei 118 Euro und 16GB bei 138 Euro.

Nicht zu vergessen: Apples drahtlose Tastatur*, das Magic Trackpad* und die Magic Mouse* kosten jeweils 11 Euro weniger und werden ebenfalls ohne zusätzliche Versandkosten verschickt - ebenso wie die In-Ear-Kopfhörer mit Mikro+Fernbedienung*, deren Preis allerdings unverändert bleibt.

Die Time Capsule* ist um 15 Euro (2TB) bzw. 45 Euro (3TB) reduziert. AirPort Express* und Airport Extreme* stehen jeweils um 11 respektive 15 Euro unter Apples Normalpreis.

Auch Dritt-Zubehör fehlt nicht, darunter Bower & Wilkins’ Zeppelin Air* für 500 statt 600 Euro. Die Gesamtübersicht aller reduzierten Produkte findet sich hier*.

Die Übergangspreise sind bis hinein in die Nacht von Freitag auf Samstag 1:00 Uhr gültig. Die Rabatte finden sich auch im Apple Store Österreich* und Apple Store Schweiz. (Danke Pete, @michis0806 und Matthias!)
*Affiliate-Link: Wer über diesen Link im Apple Store auf Einkaufstour geht, lässt mir netterweise einen kleinen Prozentsatz des Kaufpreises zukommen.

Posted by Leo at 01:45 | Permalink

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.