« Fotoshop von Adobé (Video) | Start | Type2Phone 1.3: Mac-Funktionstastenfernsteuerung fürs iPhone »

10.01.2012

Lenovo statt iMac: All-In-One mit schwenkbarem Touchscreen (Video)

touch_imac.png
Nochmal Lenovo und CES: Neben dem sprachgesteuerten Android-Fernseher zeigte das Unternehmen auch die All-in-One-Kiste "IdeaCentre A720", deren Touchscreen sich zwischen 5 und 90 Grad zurechtschwenken lässt. Abgesehen davon, dass der Touchscreen einen stotternden Eindruck hinterlässt, scheint das ganze Schwenkkonstrukt nicht allzu reizvoll für diese Gerätekategorie. Im Jahr 2010 gab es eine ausgiebige Diskussion zu einem Apple-Patentantrag, der einen iMac mit ebenso schwenkbarem Touchscreen zeigt. In Apples Vorstellung reagiert die Bedienoberfläche auf die Displaystellung: Aufrecht bleibt es bei der klassischen Eingabe mit Tastatur und Maus, liegend kommt dann Touch-Bedienung zum Einsatz. Der IdeaCentre A720 soll wohl im ersten Quartal 2012 für rund 1200 Euro erscheinen.

(via Macrumors)

Posted by Leo at 21:17 | Permalink

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.