« Apple Store Berlin: Bauaktivitäten am Kudamm | Start | Human Interface Guidelines für Android-Entwickler »

11.01.2012

"Savvy Fashionista"

Spectre pic

Der Einstiegspreis für HPs "Premium Consumer Ultrabook PC" mit dem Namen HP Envy 14 Spectre (laut HP sei die sperrige Produktbezeichnung dafür gedacht, ein "Mysterium heraufzubeschwören") liegt 100 Dollar über dem des 13er MacBook Air. Man wolle sich mit Premiumfunktionen und Design des Spectre an den Markt der "Savvy Fashionista" richten, so HP-Marketing-VP Page Murray gegenüber Bloomberg. Und wenn die Publikation das Zitat nicht völlig aus dem Kontext gerissen hat, dann erklärte Murray in Hinblick auf Apples billigeres Konkurrenzprodukt, es gäbe immer jemanden der das "Rennen nach unten" gewinnen wolle. Ein bemerkenswerter Umschwung nach Jahren der nachgeplapperten "Apple Tax". (via Daring Fireball)

Posted by Leo at 11:53 | Permalink

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.