« MacOrama für dem 18. März 2004 | Start | Bill Gates 'Visionen' in der BILD »

18.03.2004

'Assault on iPod'

pmcAlleine die vollkommen überstrapazierte 'iPod Killer' Bezeichnung lässt schon ein leichtes Gähnen entstehen, wahre Ermüdung setzt allerdings dann ein, wenn man sich die Audio- und Video-tauglichen Portable Media Center genauer anschaut, die Microsoft (vorerst) mit Creative und iRiver entwickelt und die im Spätsommer den europäischen Markt betreten sollen.
Die Creative Geräte werden voraussichtlich 550-600EUR kosten, mit 20/40 GB Festplatte ausgerüstet sein, MP3 sowie WMA und WMV abspielen können, als Betriebssystem kommt Windows CE zum Einsatz.
Der Player wiegt dabei das dreifache des iPods und ist ungefähr doppelt so hoch, womit er durchaus zum iPod Killer befähigt ist, wenn man ihn entsprechend handzuhaben weiß...
Akkulaufzeit bei Videonutzung: rund 3 Stunden.

Mehr dazu von Reuters:
"I don't think these devices will be changing the consumer electronics landscape in any way this year. By definition, they just don't have widespread appeal," said Mark Mulligan, an analyst with Jupiter Research in London.

Posted by Leo at 10:58 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d8342785e253ef

Listed below are links to weblogs that reference 'Assault on iPod':