« Apple nur knapp hinter MS im Markt der Media Streaming Formate [Update] | Start | Steve Jobs Gossip zum Wochenende: Haus demolieren und Patentklage »

11.06.2004

Wird der iTunes Music Store Europa in Luxemburg angesiedelt?

Nach einem Artikel im Luxemburger Wort, der leider nur auf französisch vorliegt und auf den ich über MacBidouille gestoßen bin (die eine schlecht übersetzte verkürzte Fassung bieten), wird Apple möglicherweise den iTunes Music Store Europa in Luxemburg ansiedeln, denn nach einer EU Direktive fällt die Steuer bei Online Geschäften mit Endkunden in dem Land an, in dem der Anbieter seinen Sitz hat. Da Luxemburg mit 15% MwSt. damit zu den günstigsten EU Ländern gehört, würde sich dies wohl entsprechend anbieten. Der luxemburgische Premier Juncker gab vor wenigen Tagen erst unverblümt zu Protokoll, man stehe mit einer Firma in Verhandlung, die auf luxemburgisch grob übersetzt Apfel heißen würde ("avec une société dont la traduction approximative en luxembourgeois est Apel")...
Auch darüber wird wohl der kommende Dienstag mehr Aufschluss geben.

Posted by Leo at 13:40 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d83504f09653ef

Listed below are links to weblogs that reference Wird der iTunes Music Store Europa in Luxemburg angesiedelt?: