« MacOrama für den 01. Juli 2004 | Start | Mit den Dashboard Widgets spielen »

1.07.2004

Der iTMS auf dem Weg zur 100.000.000 [Update: das Kleingedruckte]

Sobald morgen 95 Millionen Lieder im iTunes Music Store verkauft wurden, wird Apple an jeden 100.000sten Lied-Käufer einen Spezial (!?) 20GB iPod vergeben, insgesamt 49 Stück, bis die 100 Millionen eben erreicht sind.
itmszahl
Der Käufer des genau 100.000.000sten Titels darf sich sogar über ein 17" PowerBook, einen 40GB iPod und einen Geschenkgutschein über 10.000 Songs herausragend freuen (und wird im Gegenzug gezwungen, eine eigene Celebrity Playlist zu erstellen). Die 'Dankes'-Aktion ist in allen iTMS Ländern gültig. “As we approach the unprecedented milestone of 100 million legally downloaded songs, we want to thank our customers who have made the iTunes Music Store such a stunning success,” said Steve Jobs, Apple’s CEO. “iTunes is pulling even further ahead of its competitors, and it's all due to the wonderful customers we have.”
Nach der Pressemeldungs-Dusche ein kurzer Blick auf die Zahlen:
In den USA bewegt Apple sich weiterhin bei rund 3 Millionen Downloads in der Woche, während Europa bisher knapp 800.000 Titel pro Woche verkauft (insgesamt inzwischen über 1,5 Millionen) und damit hier ebenfalls der unangefochtene Marktführer sein dürfte. Was allerdings dieser Hinweis in der lokalisierten Fassung bedeuten soll, bleibt mir bisher schleierhaft: "Teilnahmeberechtigt sind alle iTunes Music Store Kunden in den USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland. Es ist kein Einkauf erforderlich."

Update:
Danke an dresa für den Hinweis auf das Kleingedruckte, welches inzwischen online ist und die Antwort auf meine verwirrte Frage liefert. So muss nämlich nicht zwingend ein Titel gekauft werden, um an der Aktion teilzunehmen; es reicht eine email an itunes100@apple.com durch die iTunes 'Tell a Friend' Möglichkeit und man hat dieselbe Chance auf einen Preis. Noch eine zweite Passage ist anmerkenswert. Ein Gewinner ist verpflichtet eine eidesstattliche Erklärung zu unterschreiben, nach der Apple dessen Namen, Bild, Stimme und biografische Informationen zu Werbezwecken (unentgeltlich) nutzen darf: "By accepting any prize, each winner consents to (i) being interviewed about their interest in music, iTunes, and the iPod and (ii) use of his or her name, likeness and any statements, quotes or testimonials for advertising and publicity purposes without further compensation."

Zur subjektiven Steigerung der Gewinnchancen bieten sich zwei LiveCounter (Nummer 1 und Nummer 2) an, um die Zahlen im iTMS zu verfolgen.
(via MacNN)

Posted by Leo at 19:58 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d8342e407653ef

Listed below are links to weblogs that reference Der iTMS auf dem Weg zur 100.000.000 [Update: das Kleingedruckte]: