« MacOrama für den 27. August 2004 | Start | iPod+hp: Ads »

27.08.2004

HP iPod = Apple iPod from HP [Update_3: Die Rückseite]

ipodhpDer Prototyp des hPod, den Carly Fiorina im Januar durch die Luft schwenkte war jedenfalls HP-bläulich, aber das Wall Street Journal meldete bereits, dass der HP iPod doch weiß und silber werden solle. Auf HPshopping.com findet er sich nun schon, unglaublich kreativ als 'Apple iPod from HP' benannt. Er entspricht 1:1 dem allseits bekannten 4G iPod, ist jedoch angeblich auf der Rückseite mit einem HP Logo versehen (MacRumors schreibt allerdings: "Apple logo laser-etched on the back"). Preise (darüber war bereits im Januar spekuliert worden) und Specs sind ebenfalls identisch, lieferbar ist er ab Mitte September und offiziell nur Windows-tauglich. iPod+hp 20GB für 299$ und iPod+hp 40GB für 399$.

Update:
ipodtattooHP (Digital Music Site) bietet zusätzlich 'printable tattoos' für den iPod, mit dem dieser sich entsprechend verschandelnschönern lässt, eins ist gleich beim Kauf dabei: "The ultra-thin HP Printable Tattoos are easy to apply and remove from the player's exterior, according to the company. They are durable and water-resistant, which helps protect the iPod from scratches. HP said it is working with recording studios to offer consumers access to the latest album art from the newest releases", meldet MacMinute. Zusätzlich soll es eine begleitende Kampagne mit einer Reihe von Fernsehspots geben.
Außerdem:
Spekulationsanheizer aus den Specs: "Upgradable firmware enables support for future audio formats" und der DJammer in den HP Labs: "The HP DJammer portable appliance is the next generation of MP3 players. Building on top of current MP3 players, the HP DJammer has the following two additional functionalities: a personal DJ User Interface (UI), and a live digital session with one (or more) similar HP DJammer appliance enabling listeners to create music and digitally mix in real-time together (hence the term jamming)." (via engadget)

Update_2: Die Rückseite des iPod+hp sieht folgendermaßen aus, zu sehen auf der Apple iPod + HP Seite:
hpipodback
Eine kleine Anekdote noch zum Nicht-verwenden des HP-Blaus von AP: " The HP-branded music player will not feature HP's signature blue color as initially planned because it found that the clean white look was important to iPod customers, Joshi said." Während noch kein internationaler Auslieferungstermin feststeht, geht allerdings die Spekulationsphase schon fröhlich los, neben den oben erwähnten 'future audio formats' gibt vor allem die prominent platzierte Erwähnung des iPods als Fotospeicherplatz zu denken, so schreibt iPodfun.de: "Weiter ist in der Beschreibung zu lesen “You can use the iPod to store pictures – with its huge capacity, you can say goodbye to expensive flash cards” ohne den bisher erforderlichen Media Reader zu erwähnen, während im selben Abschnitt bei der Aufnahmefunktion direkt zum Belkin Voice Recorder gelinkt wird."
storage
Und alte Fragen bekommen neue Fragezeichen.

Update_3: Interessante Details aus einem Interview das ipodlounge.com mit dem HP Product Manager für den iPod+hp führte: "To that end, HP has demonstrated a new portable, LCD-equipped 4"x6" photo printer, the HP PhotoSmart 375 ($199), which can connect with the iPod via USB for direct digital printing.[…] HP has also introduced HPTunes, software compatible with Microsoft's Windows XP Media Center operating system "which lets iTunes music be played on the Media Center's extended interface," which Mr. Ralph explains was previously not possible.[…] But the differences, including new packaging, manuals, and a poster, are intended to make the iPod even easier for first-time digital music users to enjoy. "The user guide is very Windows-centric," said Mr. Ralph, "so we can talk to the Windows-based consumer."

Posted by Leo at 15:16 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d83457154c69e2

Listed below are links to weblogs that reference HP iPod = Apple iPod from HP [Update_3: Die Rückseite]:

» Letztlich doch unspektakulär from Dobschats Weblog
Da ist er nun, der HP iPod: Der mit Spannung erwartete iPod von HP entpuppte sich heute als herkömmlicher Apple iPod, von HP als "Apple iPod from HP" oder "iPod hp" bezeichnet. Über HPs Onlineshop lassen sich Modelle mit 20 und 40... [Mehr erfahren]

verlinkt am 27.08.2004 20:43:48

» hP ipod: verstehe ich nicht wirklich? from rtng
bitte könnte mir jemand erklären, warum ich sich irgendwer das ding von hp holt und nicht direkt das orginal von apple? weder technisch und über den preis lohnt es sich, ganz im gegenteil, man ver... [Mehr erfahren]

verlinkt am 28.08.2004 10:17:32