« Apple veröffentlicht Security Update 2004-09-07 [Update_3] | Start | Steve Jobs wieder arbeitstauglich »

8.09.2004

MacOrama für den 08. September 2004 [Update]

macoramaAlpha-Besprechung von NetNewsWire 2.0 bei metamac. Ich muss gestehen inzwischen mein Feedreaderherz an Bloglines verloren zu haben, aber möglicherweise bringt mich der 'Dino-Killer' doch wieder etwas zurück:
"Ein neues „Dinosaur“-Fenster zeigt Feeds, die seit Ewigkeiten keine neuen News zeigten – sie sind schnell löschbar (gut bei riesigen Feed-Sammlungen)."
--

Matthew Rothenberg beschäftigt weiterhin ein Apple Tablet: "Especially considering the middling market performance of Microsoft’s Tablet PC, Apple needn’t play monkey-see, monkey-do with that platform. Instead, the company’s best move is to leverage its own mad skills with industrial design and multimedia to create some truly innovative new hardware breeds based loosely on the current tablet concept. And that effort, I trust, is already underway."
--

Nach Inquirer Quellen ist nicht Apple sondern Nvidia an der 30" Cinema Display Verzögerung schuld: "Unfortunately, it seems, Nvidia just can't produce these. Our sources told us that whilst Apple is raring to go, Nvidia hasn't got the cards working yet."
--

Die Gewinner des Apple Bioinformatics Award werden vorgeführt.
--

'Mac OS X Hidden Files & Directories' ist mir zwar schonmal untergekommen, aber als Referenzzeug immer gut zur Hand (via Daring Fireball Linked List).
--

Feedreader NewsFire jetzt als 0.2 beta (und mit Icon).
--

Gary Allen vollbringt meisterliches. Er ist zugleich bei AppleInsider und Think Secret zu lesen, wer allerdings regelmäßig bei ifo Apple Store vorbeischaut wird nichts allzu spektakuläres in den genannten Artikeln lesen.
--

Ted 'MacFixIt' Landau argumentiert für ein möglichst 'unsichtbares' Terminal: "Overall, I applaud the way Apple has integrated UNIX into Mac OS X. All I am suggesting is that, for the vast majority of Mac users, Terminal should remain an option, not a requirement."
--

Update:
Es gibt mehr Personen, die ihr PowerBook tatsächlich mit Aufklebern versehen als man vielleicht denkt. Praktischerweise thematisiert Joi Ito dies gleich selbst: "I wonder what this means? What do those of us who are willing to vandalize our pristine PowerBooks with stickers have in common?" Die Kommentare sind zahlreich und eine Flickr-Gruppe zum Thema gibt es ebenfalls bereits. Irgendwelche beklebten PowerBook Nutzer unter den fscklog-Lesern?
In losem Zusammenhang: Volker schlägt vor, die mitgelieferten Apple Aufkleber an leidende Wintel-Nutzer zu vergeben.
--

Help Viewer Problemlösungtipps im Mac 911 Blog: "For reasons best known to Apple, Help Viewer tends to be more prone to these kinds of problems than other applications. Fortunately, there are a limited number of things that can cause such problems."
--

ecto 2 liegt als public beta vor: "With a bit of reluctance, due to perfectionism, I‘m releasing the first public beta of ecto 2. It has endured 3 weeks of intensive beta testing by several enthusiast ecto users as well as a bunch of newcomers."
--

Und natürlich ein flehender Fehler.
--

Erneute fünf Gmail Einladungen warten bei mir auf eventuelle Interessenten.
--

Außerdem (Halb-)Wissenswertes aus dem Terminal:
09/08 Peter Sellers born in Southsea, England, 1925
(So geht das).

Posted by Leo at 01:24 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d834574ca569e2

Listed below are links to weblogs that reference MacOrama für den 08. September 2004 [Update]:

» newsfire 0.2 from /blog
i can hardly remember the last time i blogged about new software i installed on my trusty ibook. now newsfire 0.2 (!) gets the honor to be featured here. since i discovered the beauty and simpleness of reading most of... [Mehr erfahren]

verlinkt am 09.09.2004 22:39:15

» Stuff You Want / Herbst-Empfehlungen from jd3
Unbedingt und überhaupt. Teilweise wird ein Mac benötigt: del.icio.us – Will man haben. Webservice zum Bookmarks machen und verwalten, öffentlich, one-click mit nifty Javascript, schlankes HTML, community-orientiert, jede/r kann d... [Mehr erfahren]

verlinkt am 12.10.2004 23:45:34