« Apple Store London eröffnet am 20. November 2004 | Start | Die Socke zum iPod »

27.10.2004

Apple zahlt nichts an U2

Für das Erscheinen im neuesten iPod Spot wird U2 von Apple nicht bezahlt, wie Bono gegenüber Reportern klarstellte. Die Einkünfte des U2 iPods werden zwischen Apple und U2 aufgeteilt.

"It's a horizontal relationship rather than a vertical one," Bono said. "We will make (money) on the products that we put out together. If they don't sell, we won't."

Zu hören ist dies unter anderem im CNBC Interview mit Steve, Bono und Edge, welches Mac-Headlines.ch netterweise zur Verfügung stellt (Danke, Stefan!).

Posted by Leo at 01:22 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d8353f312d69e2

Listed below are links to weblogs that reference Apple zahlt nichts an U2: