« Wo ist die AirPort Karte im neuen PowerBook? [Update] | Start | MacOrama für den 9. Februar 2005 »

9.02.2005

Bambus-Stäbchen statt Spachtel zur Mac mini Öffnung

Chopstick your Mac
Zartbesaitete Gemüter werden sich bei den Mac mini Öffnungsanleitungen via Spachtel wohl eher voll Grauen abgewandt haben. Umso gelegener, dass sich selbiger alternativ sanft per Bambus-Essstäbchen öffnen lässt. Wie das geht, verrät der vorteilhafterweise auch auf Englisch vorliegende 'Ultimate Chopstick-assisted disassemble guide of Mac-mini'. Ein Hinweis zur Vorsicht: Auf Seite 7 muss man den Anblick eines Kork-Mac mini (um nicht zu sagen verkorkten Mac mini) ertragen. (via xlr8yourmac)

Posted by Leo at 17:41 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d8343e02d153ef

Listed below are links to weblogs that reference Bambus-Stäbchen statt Spachtel zur Mac mini Öffnung: