« Mac mini treibts bunt | Start | Ich hätte gerne ein Hörgerät und äh einen iPod shuffle dazu »

10.03.2005

Dual Core G5 Vorboten? [Update]

Vor kurzem erst veröffentlichte Apple die für Entwickler gedachten CHUD Tools 4.1.0. Darin findet sich unter anderem die Möglichkeit bei Dualprozessorsystemen einen Prozessor abzuschalten und genau diese Systemeinstellung änderte sich in der neuen Version erheblich:
Chud Tools
Es lassen sich nun offenbar mehr als zwei Prozessoren anwählen und viel interessanter: die Bezeichnung 'Clock Speed' wurde durch 'Core Freq' ersetzt. Dies würde zumindest nahelegen, dass Dual Core Systeme bevorstehen, was wiederum mit einer längst überfälligen Power Mac Revision, sowie dem hektisch entfernten Hinweis auf einen PowerPC 970GX bestens zusammenpassen würde. (via MacRumors Page 2)
Update: Weitere Hinweise auf den PowerPC 970MP gibt es im Ars.technica Forum (Danke, Nico!) und bei everything apple. eWeek schrieb im Sommer zum 970MP: "The PowerPC 970MP will contain two processing units per chip, with each carrying its own execution core, Level 1 cache and storage subsystems including a Level 2 cache. This move, according to sources at IBM, is intended to expand the PowerPC's top frequency capabilities, currently at 2.5 GHz, in a dual-core configuration. The new chip will let vendors scale up server lines to a four-way SMP configuration."

Posted by Leo at 00:53 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d834757a3d69e2

Listed below are links to weblogs that reference Dual Core G5 Vorboten? [Update]: