« Apple Store ist offline | Start | Mighty boobies (mouse) [Update] »

2.08.2005

Apple stellt 'Mighty Mouse' vor [Update_3]

Mighty Mouse
Aus heiterem Himmel kommt Apples 'Mehrtasten-Maus mit Blätterfunktion': "Mighty Mouse features the revolutionary Scroll Ball that lets you move anywhere inside a document, without lifting a finger. And with touch-sensitive technology concealed under the seamless top shell, you get the programability of a four-button mouse in a single-button design. Click, roll, squeeze and scroll." Kostet 55 EUR (49$) und ist ab sofort (versandkostenfrei, nur der deutsche Store hat das noch nicht kapiert) verfügbar. Erfoderlich ist ein USB-Anschluss, sowie Mac OS X (oder Windows XP bzw. 2000).
Update: Zwei ältere Patentanträge kommen einem wieder in den Sinn, nämlich 'Mouse having an optically-based scrolling feature' ("The optical touch pad is configured to translate finger motion into movements on the display screen") und 'Mouse having a rotary dial' ("The user operated input device includes a housing and a rotary dial positioned relative to an external surface of the housing. The rotary dial provides a control function"). Im März war zudem über eine Apple Maus mit zwei Tasten gemunkelt worden (die allerdings kabellos sein sollte).

Interessant auch, dass Apple den Namen (bzw. die Marke) 'Mighty Mouse' extra hierfür von Viacom lizenziert hat.
Mighty Mouse

MM Configuration
Ab 10.4.2 lässt sich die Maus dann anständig konfigurieren und komische Geräusche soll sie ebenfalls von sich geben: "Mighty Mouse even sounds as good as it feels. The audio feedback built into Mighty Mouse provides an aural sensation that responds to your movements. A tiny speaker inside Mighty Mouse produces button-clicking and Scroll Ball-rolling sound effects."

Lorem Mouse
Ich freue mich übrigens bereits auf die 'Ipsum Mouse', die kommt dann hoffentlich Bluetooth-reicher und Kabel-ärmer daher.

Update_2: Die Mighty Mouse wäre wohl beinahe 'Houdini' genannt worden Houdini war die Code-Bezeichnung. Screenshot geistesgegenwärtig von den MacGuardians gemacht.
Houdini Mouse

Und AppleInsider hat bereits eine erste Auspackgalerie zu bieten.
Mighty Entpackmaus

Update_3: Die Maus ist im deutschen Apple Store nun wirklich wieder als versandkostenfrei beworben und sollte es hoffentlich auch bleiben.
Russell Beattie hat erste Eindrücke (und weitere Bilder) zusammengestellt: "There's no other moving parts besides the main clicker. I'm not sure what sort of magic Apple put into this thing, but it detects left, right and middle clicking accurately, even though there's no other buttons. It's pretty wild. What's amusing is that I used a one-button mouse for a while when I first got my Mini, and I kept "right-clicking" using that mouse and obviously nothing happened. The same movement, and the same feeling on this mouse actually causes a right-click event - it's very cool. The middle click also works (fantastic for multiple tabs in Firefox - and a deal breaker if it wasn't there), and again, there's no moving parts in the middle click, you simply press down on the scroll ball and a middle click happens."
Bei theory.isthereason findet sich ein Video Review.
Ein xlr8yourmac-Leser beschreibt die Mausgeräusche: "There really isn't any tactile feedback.... BUT - Apple has created a built-in speaker to provide audible feedback on the ball and side buttons. When you move the ball or press the side buttons, you hear tiny clicks. You think it's the mechanical sound from actually moving/pressing the button, but it really is coming from a tiny speaker. It seems strange they did that, but it works. It makes me believe that every movement has a sound and, thus corresponding "feedback"."

Posted by Leo at 14:51 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d8345a470469e2

Listed below are links to weblogs that reference Apple stellt 'Mighty Mouse' vor [Update_3]:

» Boah ist das kalt in der Hölle... ;-) from Dobschats Weblog

Erst der angekündigte Wechsel zu Intel-Prozessoren und jetzt das: Mighty Mouse, eine Mehrtasten-Maus von Apple…
Wenn die neue Apple-Maus nur halb so gut funktioniert wie sie aussieht, dann gehören Microsoft-M&... [Mehr erfahren]

verlinkt am 02.08.2005 17:46:50

» Apples neue Maus from Stör-Signale
Gerade einmal 21 Jahre hat es gedauert, bis Apple gemerkt hat, dass eine Maus mit mehr als einer Taste ein sinnvolles Eingabegert ist. Seit heute gibt es die 'Mighty Mouse'. Ein lngst berflliger Schritt von Apple, denn mit den [Mehr erfahren]

verlinkt am 02.08.2005 21:06:28

» Mighty Mouse - oder : Die neuste Verführung für Gadgetjunkies .... from c0t0d0s0.org
Es war mir ja irgendwie schon klar: Apple wuerde eine Mehrtastenmaus nicht so bauen, wie alle anderen sie auch bauen wuerden. Ich werde dieses Gadget auf jeden Fall ausprobieren. Insbesondere der 360-Grad-Scrollwheel erscheint mir sehr praktisch. Okay [Mehr erfahren]

verlinkt am 03.08.2005 10:03:51

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.