« Der mysteriöse Brief in iChat (und andere zukünftige Funktionen) | Start | MacOrama für den 2. September 2005 »

1.09.2005

Bringt O2 das iTunes phone nach Europa? [Update_2]

O2 LogoWährend in den USA Cingular als (Mobilfunk-)Anbieter von Motorolas iTunes phone bislang als ausgemacht gilt, soll laut Informationen der Times selbiges Mobiltelefon in Großbritannien von O2 vertrieben werden. Dabei wird es angeblich möglich sein, mobil auf den iTunes Music Store zuzugreifen. Das Telefon soll zu einem vermuteten 'Premiumpreis' demnächst (pünktlich fürs Weihnachtsgeschäft) in Großbritannien auf den Markt kommen. "It is not clear how the mobile iTunes service will be priced and some of O2’s rivals have indicated that they do not want to relinquish control over music download services to Apple." Das iTunes phone dürfte am kommenden Mittwoch vorgestellt werden und sollte zumindest in den USA noch vor Ende September käuflich erhältlich sein. Bereits vor einem Jahr gab es Gerüchte über Gespräche zwischen Apple und europäischen Mobilfunkanbietern.
Update: Laut teltarif.de "will T-Mobile zum Weihnachtsgeschäft auch das erste iTunes-Handy zum Verkauf bereitstellen." (Danke, keinuser!)
Update_2: Die Telekom schreibt in einer Pressemitteilung: "T-Mobile arbeitet künftig mit dem Marktführer musicload von T-Online zusammen. Damit lassen sich komplette Musikstücke in hoher Sound-qualität auf Handys wie das Nokia 6680, den MDA compact und den SDA II herunterladen. Über 300.000 komplette Titel stehen derzeit in zum Abruf im "Online-Plattenladen" bereit. Über das mobile offene Internet haben Musikfans auch die Möglichkeit, auf andere Angebote zurück zu greifen. Zu Weihnachten werden Angebote über die populäre iTunes-Plattform zur Verfügung stehen."

Posted by Leo at 13:22 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d8348b401969e2

Listed below are links to weblogs that reference Bringt O2 das iTunes phone nach Europa? [Update_2]: